Lügenmäuler

Wie jetzt dankenswerterweise darauf wieder hingewiesen wird, betrachteten unsere Freunde und Alliierten, deren Wohl unser einziges politisches und ökonomisches Bestreben ist, und für die wir bis 2010 immer noch die Reparationen aus dem Versailler Friedensdiktat hinblättern, inklusive erzwungener Anerkennung der Alleinschuld am Kriegsausbruch 1914, den Zusammenschluß von Deutscher Demokratischer Republik und Bundesrepublik Deutschland als höchst gefährlich.

So warnte Francois Mitterrand, unser damals über alles geliebter französischer Präsident, wir würden uns wieder in die „schlechten“ Menschen verwandel(n), als die man (uns)  kennen gelernt habe. Er verglich die Situation Europas mit dem Jahr vor dem ersten Weltkrieg .

Und was war vor dem ersten Weltkrieg?  Welch schlechte Taten hat das deutsche Kaiserreich dort getan? Lag es im Krieg mit anderen Nationen? Mitnichten! Es hatte eine blühende Wirtschaft, war in der Welt geachtet und bedrohte damit allerdings die Interessen Englands, Rußlands und Frankreichs, weshalb wir heute immer noch so tun, als wären wir deren Putzlappen. Englands und Frankreichs. Und nicht damit genug, winseln und wieseln wir vor dem Nachfolger des „Kranken Mannes vom Bosporus“, der, würden wir sein Prekariat, das er uns aufgeladen hat, umgehend, inklusive des Geschwüredoktors Mayzek dorthin zurückschicken, woher es gekommen ist, in kürzester Frist ökonomisch kollabieren würde.

Der zweite Balkankrieg 1913

4 Antworten to “Lügenmäuler”


  1. 1 pippin 12. September 2009 um 06:39

    Die lieben Verbündeten brauchen keine Angst vor Deutschland haben, die Zerstörung der Heimat betreibt unsere eigene Politikernomenklatura in vorauseilendem Gehorsam ganz von alleine, so dass es vorläufig nicht erforderlich erscheint RAF-Bomerstaffeln gen Berlin zu schicken. Hoffentlich lassen sich unsere Parlamentarier wenigstens gut dafür vom Ausland bezahlen, denn Bomben sind unglaublich teuer. Was die Damen und Herren im Bundestag treiben erzielt fast die gleiche Wirkung.

  2. 2 Karl Eduard 12. September 2009 um 06:50

    Ich hab damals auch gedacht, wir überfallen gleich wieder die ganze Welt. 🙂

  3. 3 Ernie Souchak 12. September 2009 um 07:03

    Das meinte der liebe Herr Mitterrand doch nur, weil die Grande Nation seit Waterloo (u.a. Blücher) bei den diversen Kriegen keine Schnitte mehr gegen Deutschland hatten und ihr das mächtig am Schienbein juckt. Gleichwohl weiß doch jedes Kind, dass die Franzosen allesamt in der Résistance waren und dass das Vichy-Regime eine Legende ist.

  4. 4 Prosemit 12. September 2009 um 18:29

    Hach Mitterand, ein toller Hecht! Ein Kenner guter Weine, ein Gourmet und Gormand vor dem Herrn und Liebhaber einsamer Hotels auf einsamen Inseln.


Comments are currently closed.



September 2009
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Neueste Kommentare

Penny & Lane bei Endlich wieder Kriech
vitzli bei Endlich wieder Kriech
Tante Lisa bei Nach der Prüfung
Onkel Peter bei Hungersteine – Klimawand…
hildesvin bei Germania
Waffenstudent bei Germania
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Waffenstudent bei Wann verlernen die Idioten das…
Tante Lisa bei Seemannsgarn

Blog Stats

  • 2.283.162 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: