Dunkler Lichtengel immer schwärzer

Längst ist der Heiligenschein erloschen, den unsere investigativen Medien um des dunklen Heiland krause Locken flochten, längst liegen nicht mehr Menschenmassen zuckend und kreischend vorm finsteren Erlöser der Welt, dem Präsidenten der Präsidenten, dem edelsten der Colored People, die uns damals vom Hitlerfaschismus befreiten, wir müssen es nur oft genug wiederholen, dann glauben wir es, da trifft uns eine neue Schreckensnachricht aus dem Hinterhalt.

Jetzt will der Schattenfürst, der Herrscher des Landes Mordor, der eben noch elbengleich vor unser entzücktes Auge trat, weitere Bewohner Mittelerdes in die Schluchten des Hindukusch, vor die Kalschnikows der Orks treiben und bittere Enttäuschung beschleicht unser Herz. Ist Barack Obama womöglich doch nicht der herbeigeschriebene Erlöser der Menschheit, sondern nur ein US-Präsident, der Machtpolitik vertritt?

Nein, das kann und darf nicht sein.  Wen einmal deutsche Medien zum Heiligen erklärten, den werden sie doch nicht stürzen wollen. Oder? So ohne alle Selbstkritik? Oder doch?

6 Responses to “Dunkler Lichtengel immer schwärzer”


  1. 1 Prosemit 3. Dezember 2009 um 07:10

    Der gute Schwarze aus dem Land des Bösen schwächelt. Der Heiligenschein des wiedergeborenen MulattenMessias wird zu einer Tranfunzek, nur den Friedensnobelpreis, den kann ihn keiner mehr nehmen. In einer Reihe neben Yassir Arafat zu stehen… toll.

    Es gab auch würdigere Träger. Mutter Theresa – und ein köstlicher Witz über sie :

    Mutter Theresa kommt in den Himmel. Von ihrer Wolke sieht sie in die Hölle. Dort wird geprasst, der Hummer aufgefahren, der Braten geschnitten, das Gesottene gereicht. Mutter Theresa bekommt Hunger.
    Der himmliche Vater bemerkt das und fragt : „Hast Du Hunger?“ , Mutter Theresa schüchtern : „Ja, ein bisschen.“
    Der himmliche Vater bringt eine Dose Thunfisch und ein trockenes Roggenbrot. Schweigend essen beide.
    Der Tag vergeht, in der Hölle geht das Gelage weiter, Köche schwirren um die Feuer, an denen sich gebratene Ochsen drehen und feinste Gemüse in den Pfannen schmoren. Langsam bekommt Mutter Theresa wieder Hunger.
    Der himmliche Vater bemerkt das und fragt : „Hast Du Hunger?“ , Mutter Theresa immer noch bescheiden: „Ja, ein bisschen.“
    Der himmliche Vater bringt wieder eine kalte Dose Thunfisch und ein Scheibe trockenes Roggenbrot. Schweigend essen beide.
    Mutter Theresa nimmt sich ein Herz : „Sag‘ einmal Himmlischer Vater, hast du nur Dosenthun und Roggenbrot?“
    Der himmlische Vater darauf : „Für uns beide extra einen Koch einzustellen, wäre doch ein wenig übertrieben.“

  2. 2 Karl Eduard 3. Dezember 2009 um 07:14

    Ja, der ist gut. 😀

  3. 3 netzwerkrecherche 3. Dezember 2009 um 08:04

    Solange ohbamma schwarze Haut hat, wird er den Nimbus des Heiligen nie ganz verlieren.

    @prosemit:
    Spielt der „Dosenthun“ in der Pointe irgendeine Rolle? Mit „Dosenthun“ dürften sich noch nicht einmal Gutmenschen arrangieren, die gegen das Leerfischen afrikanischer Küstengewässer sein müßten. Auch wenn sich in der Konsequenz die verarmten Fischer als Negerimporteure nach Europa betätigen, was für den Multikultifreak ja auch etwas besonders Feines ist.

  4. 4 Prosemit 3. Dezember 2009 um 08:34

    @ netzwerkrecherche

    es hätten genausogut Ölsardinen sein können, aber keine Hamburger oder Döner.

  5. 5 Karl Eduard 3. Dezember 2009 um 09:52

    ER weiß schon, was er auftischt.

  6. 6 Prosemit 3. Dezember 2009 um 10:04

    Längst ist der Heiligenschein erloschen, den unsere investigativen Medien um des dunklen Heiland krause Locken flochten

    Ist eigentlich aufgefallen, dass zwar jeder „proud to be black“ ist, aber ein typisches Nebenprodukt der negroiden Gene, die krausen Haare, mit aller Gewalt verhindert wird. Am häufigsten durch Kahlrasieren bei den Männern und bei den Frauen mit jedem chemischen Trick. Die richtige „Negerkrause“ sieht man praktisch nicht mehr. Also doch nicht „proud to black“?


Comments are currently closed.



Dezember 2009
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Blog Stats

  • 2.187.585 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: