Der Beweis

2 Responses to “Der Beweis”


  1. 1 Prosemit 18. Dezember 2009 um 07:19

    Der Höhepunkt der Kältewelle ist in Deutschland noch nicht erreicht. „Der kommt Freitag und Samstag“, sagte Andreas Friedrich vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach. In der Nacht sei mit Dauerfrost in der ganzen Republik zu rechnen. Aber auch tagsüber steigen die Höchsttemperaturen etwa in Dresden und im Erzgebirge voraussichtlich auf maximal minus 10 Grad. Dabei kann es immer wieder schneien. Anfang kommender Woche soll es milder werden.

    Noch immer ist unklar, ob es eine weiße Weihnacht geben wird. Von Tauwetter bis Dauerschnee sei so gut wie alles drin, sagte Friedrich. „Die extreme Kälte ist besonders kompliziert“, erklärte der Meteorologe, „so eine extreme Wetterlage kommt nur alle zehn Jahre oder seltener vor“.

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,667784,00.html

    Ich versuche ein wenig Ordnung in den wissenschaftlichen Wirrwarr zu bringen. Es ist ganz einfach.

    Dass es jetzt so klirrend kalt ist, liegt an der Polarluft. Dass die Polarluft im Winter zu uns kommt ist ein deutliches Zeichen der menschengemachten Klimakatastrophe. Sie ist dafür verantworlich, dass es schneit, weil wegen der menschengemachten Klimakatastrophe die Luftfeuchtigkeit hoch ist. Im August wird es dann wieder heiss wegen der menschengemachten Klimakatastrophe, da kommt nämlich der heisse Wind von der noch heisseren austerbenden Sahara zu uns. Wenn es dann trocken ist, dann sind die Inseln in der Südsee in Gefahr unterzugehen. Wegen der menschengemachten Klimakatastrophe ist das ganze Regenwasser jetzt im Wasser und überschwemmt die Erde. Wenn der Wasserspiegel vor Tuvalu sinkt, dann ist es ein besonders gefährliches Zeichen, denn dann steigt der Wasserspiegel wegen der menschengemachten Klimakatastrophe dort, wo man es gerade nicht erwartet. Die Natur hätte natürlich solche Spielchen nicht nötig, aber wegen der menschengemachten Klimakatastrophe spielt sie verrückt und schockt uns mit immer kälteren Wintern, obwohl nach den Vorhersagen jetzt schon in Hamburg die Zitronen blühen sollen, dafür ernten sie bald die Orangen in Australien. Mitten im Winter! Eben… wegen der menschengemachten Klimakatastrophe. Alles klar?

  2. 2 Wilhelm Entenmann 18. Dezember 2009 um 13:03

    Jetzt ist eh alles vorbei: Riesiges Reservoir von Treibhausgas Methan auf Titan entdeckt.
    Einzig die Bombercrew um Bruce Willis könnte uns jetzt noch retten, lets bomb titan!


Comments are currently closed.



Dezember 2009
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Blog Stats

  • 2.188.908 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: