Archiv für 28. Januar 2010

Filme gucken

Ria Novosti weist auf den 66 Jahrestag des Durchbruch der Leningrader Blockade hin. Die Leningrader Blockade, die natürlich kein Holocaust an den Einwohnern Leningrads war, galt immer als besonderer Beleg für die beispiellose Verworfenheit Adolf Hitlers gegenüber den Menschen der Sowjetunion. Daß die Führer der erfolgreichen Verteidigung der Stadt anschliessend von Stalin ermordet wurden, als Dank, sozusagen, das wurde den kleinen Jungpionieren nicht erzählt, die die großartigen Dokumentarserien zum unbekannten Krieg mit Burt Lancaster anstaunten. Warum auch? Eventuell hätte das Fragen aufgeworfen. Ob die Beteiligten an der Belagerung jetzt auch noch intensiv verfolgt werden, wie die inzwischen tatterigen Holocausttäter, wer weiß?

Britische Dokumentation


Neueste Kommentare

Penny & Lane bei Endlich wieder Kriech
vitzli bei Endlich wieder Kriech
Tante Lisa bei Nach der Prüfung
Onkel Peter bei Hungersteine – Klimawand…
hildesvin bei Germania
Waffenstudent bei Germania
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Waffenstudent bei Wann verlernen die Idioten das…
Tante Lisa bei Seemannsgarn

Blog Stats

  • 2.288.959 hits

Archiv