Archiv für 2. Februar 2010

Leben auf Papier

Diebstahl muss sich wieder lohnen

So die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland jüngst während einer ihrer häufigen Gelegenheiten, in Mikrophone zu sprechen. Gestartet mit „Sozial ist, was Arbeit schafft“, das mangels Erfolgen in „Sozial ist, was Bildung schafft“ uminterpretiert wurde, setzt diese neue Losung, tägliche hohe Wettbewerbsziele für die weitere Politik der Nationalen Front.

Deutschland, erklärte Angela Merkel, habe einen Ruf als Hehler zu verlieren und niemand müsse sich einbilden, er könne sein Erspartes oder angesammeltes Vermögen vor ihrem Zugriff retten. Im Gegenteil. Schliesslich gehöre jede Frau, jeder Mann und jedes Kind dem Staat und Letzteres habe freudig sein Sparschwein zu opfern, wenn es zum Beispiel darum gehe, Koranschülern in Afghanistan ein auskömmliches Leben zu ermöglichen. Niemand habe daher das Recht, sein Einkommen ins Ausland zu schaffen, bevor es nicht die Bundesregierung restlos ausgegeben habe.

Und da kann man ihr nur zustimmen. Beunruhigen muss aber die wachsende Zahl nicht nur von türkischen Obst- und Gemüsehändlern, die Deutschland fliehen, sondern auch die Abwanderung deutscher Facharbeiter oder anderer Hochqualifizierter, deren Lohn-, Öko-, Tabak- oder Mehrwertsteuer nun völlig dem deutschen Fiskus verloren gehen . Ein Zustand, der nicht mehr lange anhalten wird, an zahlreiche Staaten, die mit besseren Löhnen potentielle Lohnsteuerhinterzieher zur Abwanderung lockten, wären deshalb Auslieferungsersuchen gestellt. Was die Taliban und wir nur begrüssen können.

Von Problemen loskommen

Weiterlesen ‚Diebstahl muss sich wieder lohnen‘


Blog Stats

  • 2.155.122 hits

Archiv