Getroffene Aygül bellt

Es gibt unendlich viele fleißige Zuwanderer – diese verdienen Respekt, nicht Häme“, sagte Niedersachsens Sozialministerin Aygül Özkan (CDU) der „Bild am Sonntag“. „Alle jene, die sich einbringen, die ihre Kinder motivieren, die Deutsch lernen, die als Arbeitnehmer Steuern zahlen, die als Unternehmer Arbeitsplätze schaffen – sie alle verdienen Respekt.“ Womit diese ehrenwerte Frau erneut Herrn Sarrazins Thesen unter Beweis gestellt hat, denn es geht ihm nicht um die unendlich fleißigen Zuwanderer, sondern um die anderen. Aber das war anscheinend intellektuell zu hoch für die Frau Ministerin. Zum Glück ist sie da keine Ausnahme. Es liegt auch an den Personen in Regierungsämtern, daß Deutschland im Durchschnitt immer dümmer wird. Die wissen schon, warum sie Quoten und all den Dreck einführen, der vor 40 Jahren nicht benötigt wurde als nur eines zählte: Intelligenz, Wissen und Können. Na, wenigstens kann sie Deutsch auch wenn sie die Bedeutung der Worte nicht begreift.

Und anscheinend ist es für diese Frau eine Heldentat, sich mit eigener Hände Arbeit in Deutschland selbst zu ernähren, früher, vorm Sozialstaat, war das normal. Und auch in der Türkei ist das normal. Da kommt keine Pflaume daher und ruft: „Respekt, daß Du arbeitest, mein Freund, Respekt!“ Ja, was soll er auch sonst machen? Verhungern?

Unendlich fleißige Zuwanderer

10 Responses to “Getroffene Aygül bellt”


  1. 1 Wilhelm Entenmann 28. August 2010 um 08:39

    Der Intelligenzforscher Siegfried Lehrl gibt Sarrazin in der Sache (i.e. behauptete Fakten) recht, allerdings sieht er Intelligenz als fluid, i.e. als eine veränderbare Sache (vs. Sarrazin der diese zu 80% als Disposition betrachtet). Lehrl stellt die (Hypo-)These auf, dass die Ernährung einen Einfluss auf die Motivation hat, welche für die Steigerung der, als fluid definierten Intelligenz notwendig ist. (Focus)

    Nach dem Video unter „Unendlich fleißige Zuwanderer“ sage ich:

    E S S T M E H R R E I S !

  2. 2 Karl Eduard 28. August 2010 um 08:56

    Frau will Mathe und Physik studieren! Nichts mit „irgendwas mit Medien“ oder Sozial -. Erstaunlich, daß die zu wissen scheinen, was eine Gesellschaft voranbringt.

  3. 3 Wilhelm Entenmann 28. August 2010 um 09:19

    Frau will Mathe und Physik studieren! Nichts mit „irgendwas mit Medien“ oder Sozial -.

    Das ist schlecht für die Karriere, denn mit so einer Einstellung wird Frau nie einen Medienpreis gewinnen und als Vorbild für Integration gelten.

  4. 4 ostseestadion 28. August 2010 um 09:38

    physik kann auch in den hosenanzug gehen. das hat nix zu bedeuten.

  5. 5 PPQ 28. August 2010 um 15:38

    danke, habs mal verlinkt. bizarre debatte, die dieses land da führt, angeführt von den führenden.

    http://www.politplatschquatsch.com/2010/08/provokateure-den-bundespranger.html

  6. 6 Karl Eduard 28. August 2010 um 16:05

    Danke.

  7. 7 Der Unfassbare 28. August 2010 um 16:59

    RTL-Medienpreis ?

    Habe ich noch nie etwas davon gehört. Muß ich den kennen ?

  8. 8 Prosemit 28. August 2010 um 18:34

    Karl-Eduard hat wieder einmal in’s Schwarze getroffen. Diese Quotentürkin weiß nicht einmal, wie recht sie Sarrazin gibt. Es geht ja nicht um die wenigen Vorzeigemigranten, sondern um des restlichen Bodensatz. Dumm, bildungsunfähig, gewalttätig und auf Kosten der noch wenigen Steuer zahlenden Deutschen lebend.

  9. 9 Blond 28. August 2010 um 21:13

    Is denn eijentlich schon die
    Suizidform
    festgelecht wordn,
    die nach den
    Freitod von Sarrazin
    fakündet werdn soll?
    (wail ea sisch so schämn tut – wejen sein Rasse-Is-muss in sein Buch, zum Bleistift?)

  10. 10 Johnny Bombenhagel 29. August 2010 um 17:38

    Die Quotentürkin hat das Buch sicher nicht gelesen, es ist gerade herausgekommen und umfasst 460 Seiten.

    Ich habe es auch nicht gelesen, bin aber sicher, Sarrazin sagt darin 567x, dass er nicht die unendlich fleissigen Einwanderer mit Kritik treffen will…


Comments are currently closed.



August 2010
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Blog Stats

  • 2.155.538 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: