Nieten in Nietenhosen unerwünscht

Na, wenn das  Joachim Wohlgemuth noch erfahren dürfte. 48 Jahre nach seinem Buch „Egon und das Achte Weltwunder“ legen die Genossen nun endlich wieder die Kleiderordnung fest. Dieses Mal an einer Universität in Greifswald. Dort ist, so liest man, nun das Tragen von Thor Steinar unerwünscht, wie dazumal in der DDR, so um 1960 herum, das Tragen vom Ami – Hosen unerwünscht war, wie später das Tragen von Bundeswehrparkas oder von ALDI-Einkaufstüten in der Schule. Denn ist nicht immer das Tragen von Bekleidung auch eine Demonstration der Weltanschauung und Ideologie? Der  US – Imperialist trug Jeans, der Militarist Bundeswehrparka, der Nazi trägt Thor Steinar, der Palifeudelträger signalisiert, daß er im Grunde genommen darauf steht, sich inmitten einer vollbesetzten Disco in die Luft zu sprengen, nur die Kopftuchfrau sendet  gar nichts aus mit ihrem Kopftuch, nicht mal, daß sie Steinigungen unter der Scharia fetzig findet und  daß Ungläubige der letzte Dreck sind.

Im DDR – Jugendbuch „Egon und das Achte Weltwunder“ verrichtete der FDJ – Funktionär, der den Zettel ans Klubhaus geheftet hatte, „Nieten in Nietenhosen unerwünscht“, schon bald aktiven Meliorations – und Friedensdienst mit dem Spaten in der „Großen Friedländer Wiese“, das müssen die Initiatoren des Thor-Steinar-Verbotes an dieser  Uni  in Greifswald sicher nicht befürchten und zur Not kann man ja auch „Storch Heinar“ – Klamotten tragen.

Bild: Trotz Enthaltsamkeitsgelübdes legt hier der vorbestrafte Kammbläser Egon, der Aktivist an der Kohlenschaufel, die Studentin Christine flach, eine Ungeheuerlichkeit, zwischen jungen sozialistischen Menschen sollte die Liebe klar und rein wie ein Wassertropfen sein.

7 Antworten to “Nieten in Nietenhosen unerwünscht”


  1. 1 ostseestadion 10. September 2010 um 11:36

    Also die Universität Greifswald verbietet , und nicht etwa die “ Ernst Moritz Arndt“ Universität Greifswald verbietet !
    Ist bestimmt nur der Faulheit der Zeitungsfritzen geschuldet …

  2. 2 Karl Eduard 10. September 2010 um 12:06

    Na gut, ich arbeite es um.

  3. 3 ostseestadion 10. September 2010 um 13:31

    Das sollte keine Kritik an Dir sein, sondern an den SchnöselInnen der NNN 😉

  4. 4 Karl Eduard 10. September 2010 um 13:33

    Gott sei Dank, daß Du kein Öl ins Feuer gießen wolltest.

  5. 5 Faber 11. September 2010 um 02:32

    Die DDR war aber auch durchaus verantwortungsbewußt. Die Berliner Zeitung vom 12. April 1968 berichtet unter der Überschrift „In der Zone festgehalten“ folgendes:

    „Einem 43jährigen Westberliner verboten Grepos gestern am Kontrollpunkt Babelsberg die Weiterfahrt nach Westdeutschland. Der Zurückgewiesene berichtete, daß er NPD-Mitglied sei.“

    Klicke, um auf 3443.jpg.pdf zuzugreifen

    „Moderne Methoden!“, möchte man da bewundernd ausrufen.

  6. 6 Karl Eduard 11. September 2010 um 02:45

    Die Genossen haben das imperialistische Deutschland vor einem gefährlichen Revanchisten und Militaristen geschützt, Der Strauß war übrigens auch ein ganz gefährlicher und der Geissler auch. Das waren die Ultras der Bonner Ultras. Jedenfalls bis zum Kredit. Und hätten die Genossen die Wandlung des Herrn Geissler vorausgeahnt, hätten sie ihn sicher als Gastredner zu den Parteitagen der SED eingeladen.

  7. 7 Prosemit 11. September 2010 um 18:10

    Die Idee der Uni Greifswald ist bestechend. Zustechend. Geistmordend.

    Politische Arbeit kommt vor Forschung und Lehre und die Freiheit der akademischen Lehre muß dort eingeschränkt werden, wo Kleider eines Labels im Spiel sind.

    Die Freiheit von Forschung und Lehre ist seit vielen Jahren zu einem Unwort verkommen. Erschreckend!

    Was sagt eigentlich Mutti dazu, oder kennt die sich in akademischen Fragen weniger aus, als in politischen?


Comments are currently closed.



September 2010
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Neueste Kommentare

Penny & Lane bei Endlich wieder Kriech
vitzli bei Endlich wieder Kriech
Tante Lisa bei Nach der Prüfung
Onkel Peter bei Hungersteine – Klimawand…
hildesvin bei Germania
Waffenstudent bei Germania
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Waffenstudent bei Wann verlernen die Idioten das…
Tante Lisa bei Seemannsgarn

Blog Stats

  • 2.283.153 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: