Die Kosten der Einwanderung

Ein frommer Mann bereichert die australische Kultur. Wir sollten ihm Heimstatt bieten. Wie auch diesen Guantanamodingsis. Wozu stehen wir sonst morgens auf und eilen an den Arbeitsplatz? Na bitte!

1 Response to “Die Kosten der Einwanderung”


  1. 1 Prosemit 24. September 2010 um 06:08

    Man muß tollerant sein, sagen die Gutmenschen, die den Islam lieben, weil sie ihn nicht verstehen. Eine Bereicherung für uns alle und immer schon das Fundament Europas sagen diejenigen, die von solchen Sprüchen prächtig leben können.


Comments are currently closed.



September 2010
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Blog Stats

  • 2.275.632 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: