Zum Reformationstag

3 Responses to “Zum Reformationstag”


  1. 1 Wilhelm Entenmann 31. Oktober 2010 um 09:06

    „Sündige tapfer, doch tapferer glaube und freue dich in Christus, der Herr ist über Sünde, Tod und Teufel.“ Martin Luther

    Freiheit (zur Entscheidung und des Machens von Fehlern), Verantwortung, Schuld und Vergebung – Musels werden dies nie verstehen.

  2. 2 VolkerStramm 31. Oktober 2010 um 21:37

    Wenn wir schon bei dem großartigen Paul Gerhardt sind, hast Du zufällig auch eine Gescheite Aufnahme von ´Geh aus mein Herz´?

  3. 3 Ottoernst 31. Oktober 2010 um 22:07

    Geh‘ aus mein Herz und suche Freud
    unter: http:/ingeb.org/volkso_g.html
    alles da, Text, Melodie und Noten


Comments are currently closed.



Blog Stats

  • 2.178.489 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: