Vulkan trotzt deutschem Klimakampf

Obwohl unsere ruhmvolle HehlerHeldenregierung, in deren Reihen sich ein ausgemachter Plagiator als Kriegsminister tummelt, und die nicht vorm Ankauf von Diebesgut zurückschreckt, alles politikermögliche tut, um mit dem Kraftstoffzusatz E 10 das Privateigentum der Menschen nachhaltig zu zerstören, alles für die Rettung des absterbenden Klimas nämlich, hält dieser Vulkan auf den Philippinen gar nichts davon. Er bricht einfach aus und schleudert tausende Tonnen aller möglichen klimaschädlichen  Gase in die Luft, anstatt sie umweltfreundlich in Norddeutschland in tiefe Stollen verpressen zu lassen. Wie lange will da die Klimakanzlerin noch zusehen? Jetzt heißt es Geld in die Hand nehmen und ein paar Ökoaktivisten und sie dem Vulkan in den Krater werfen. Gerüchten zufolge sollen in der Nacht bereits sämtliche Mitglieder des NABU verhaftet und deportiert worden sein, um auf den Philippinen durch ihr Opfer den Vulkan zu besänftigen. Sollte das nicht reichen, so die GRÜNEN, werden sie folgen. Hoffen wir das Beste!

8 Antworten to “Vulkan trotzt deutschem Klimakampf”


  1. 1 Easterner 23. Februar 2011 um 05:26

    So richtig hat die boese Hexe des Ostens die Natur noch nicht im Griff, sie wird etwas mehr Ueben muessen in ihrer Hexenkueche. Dann war da auch noch das Erdbeben in Neuseeland! Werden wir da jetzt eine Vergewaltigungswelle erleben, wie in anderen Erdbebengebieten? Und werden sich in einem Jahr Buerger Christchurchs vor laufender Kamera beklagen, dass noch immer niemand gekommen ist, der ihnen die Kanalisation repariert, waehrend sich im Hintergrund Muellberge tuermen und die Jauche die Strasse herunterlaeuft?

  2. 2 Karl Eduard 23. Februar 2011 um 05:33

    Neuseeland – wenn das mal nicht das Werk Saurons war! Sind denn schon die internationalen Hilfsmaßnahmen gestartet, weil Neuseeländer sich nicht selbst helfen können, wie die Haitianer?

  3. 3 Prosemit 23. Februar 2011 um 06:42

    Man sollte unser aller geliebte Kanzleuse, IM Erika, den alternativlosen Irrtum, nicht unterschätzen.

    Ihr Kampf gegen das Klima ist ihr zur Lebensaufgabe geworden, das lenkt vom Männchen zu Hause ab und ihre Einsatz für die Klimareduktionsziele ist geradezu legendär. Zur Zeit übt sie, die Temperatur der Mecklenburger Seenplatte aufs zehntel Grad einzunorden, aber dann will sie sich um die Vulkane kümmern, die Deutsche Wirtschaft muß sich noch ein bischen gedulden, bis Mutti die zur Chefsache macht.

  4. 4 Sophist X 23. Februar 2011 um 07:00

    Jetzt müssen die Philippinier erstmal massig Emissionsrechte kaufen um ihre Klimalimits einzuhalten. Man sollte sich rasch mit Derivaten eindecken und profitieren. Todsicherer Tip!

    Dass auch Erdbeben durch die schleppend vonstatten gehende Klimareduzierung ausgelöst werden, wurde von kompetenter Seite bereits bestätigt. Wenn diese Experten von der klimafeindlichen Pressemafia als „verrückter als Elefantenkacke“ diffamiert werden, dann deutet das nicht nur auf Erdöllobbyimus sondern auch auf mangelhafte chemische Bewusstseinserweiterung hin.

  5. 5 LePenseur 23. Februar 2011 um 08:01

    Obwohl unsere ruhmvolle HehlerHeldenregierung, in deren Reihen sich ein ausgemachter Plagiator als Kriegsminister tummelt, und die nicht vorm Ankauf von Diebesgut zurückschreckt …

    Also, bitte! Ihr Kriegminister hat seine Arbeit nicht gestohlen, da bin ich mir ganz sicher. Da er erst bei letztsonntäglicher Lesung des Buches draufgekommen ist, welch seichtes, eines Freiherrn unwürdiges Gewäsch darin steht, ist davon auszugehen, daß er es seinerzeit einfach gekauft hat. Ich ersuche daher, den Krigesminister vom Generalverdacht »Ankauf von Diebesgut« auszunehmen.

  6. 6 Bran the blessed 23. Februar 2011 um 09:22

    Dieser Vulkan ist ja wohl das Allerletzte. Total Autobahn.

  7. 7 Karl Eduard 23. Februar 2011 um 09:42

    @LePenseur

    Das bezog sich auf die geklauten Steuersünderdaten.

  8. 8 Bernd 23. Februar 2011 um 16:50

    Was ist diese Tage wirklich wichtig? In Afghanistan kommen drei bayerische Soldaten ums Leben. Naja, unserer Heimatzeitung war das ne Seite wert, in den überregionalen Medien hört man davon aber nur beiläufig. Gabs ja schon mehrmals. In Lybien geht das Volk auf die Straße und wird zum Hunderten erschossen. Gähn, ist ja schon das dritte Land, wo es einen Aufstand gegen das führende Regime gibt. Und Urlaub kann man da doch auch nicht machen, oder?
    Nein, wirklich wichtig ist, ob die Doktorarbeit eines Ministers abgeschrieben ist oder nicht. Ich bin ganz bestimmt kein Freund vom Guttenberg, doch was da derzeit abgeht, ist so widerlich, dass einem schlecht werden könnte. Ich möchte mal behaupten, dass 90 Prozent der deutschen Bevölkerung das Thema am Allerwertesten vorbeigeht, doch die Medien machen das Thema zum Großpolitikum. Und während sich in der CDU alle Neider heimlich die Hände reiben, dass dem Emporkömmling mal ein wenig die Federn gerupft werden, macht sich die SPD gerade so lächerlich, dass alles zu spät ist. Statt dass man sich für den faulen Hartz IV Kompromiss schämt, macht man auf dicke Hose und fordert ein aktuelle Stunde im Bundestag zu den Plagiatsvorwürfen.
    Sagt mal, habt Ihr nichts Wichtigeres zu tun? Und wehe es beschwert sich jetzt nochmal einer, das Volk wäre politikverdrossen.
    http://de.guttenplag.wikia.com/wiki/GuttenPlag_Wiki
    Auf der Webseite von Hr. zu Guttenberg ist zu lesen: „Verantwortung bedeutet vor allem Verpflichtung, Vertrauen und Gewissen“
    Na dann – Prost Mahlzeit
    HehlerHeldenregierung!!!


Comments are currently closed.



Februar 2011
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28  

Neueste Kommentare

Penny & Lane bei Endlich wieder Kriech
vitzli bei Endlich wieder Kriech
Tante Lisa bei Nach der Prüfung
Onkel Peter bei Hungersteine – Klimawand…
hildesvin bei Germania
Waffenstudent bei Germania
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Waffenstudent bei Wann verlernen die Idioten das…
Tante Lisa bei Seemannsgarn

Blog Stats

  • 2.283.162 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: