Das konnte doch keiner ahnen!

Schwachsinnige deutsche Journalisten und Politiker am wenigsten. Nun, es ist völlig Wurscht, wen die Ägypter anbeten, Osiris, das Spagettimonster oder Allah. Wurscht ist es nicht, wenn sich diese Seuche immer weiter in Deutschland verbreitet. Am Montag beginnt dann der Ramadan und schleimige deutsche Politiker fordern zum sensiblen Umgang mit den Mohammedanern auf. Möglichst nicht in Gegenwart von Mohammedanern essen und trinken, das könnte nämlich ihre Gefühle verletzen. Daß sie auf Arbeit, so sie überhaupt arbeiten, mit knurrendem Magen und übermüdet, nicht leistungsfähig sind, ist auch klar. Und natürlich muß auch das nächtliche Getöse toleriert werden, wenn das Große Fressen beginnt. Pfui Deibel.

Moslems kidnappen die ägytische Revolution

3 Responses to “Das konnte doch keiner ahnen!”


  1. 1 Bernd 30. Juli 2011 um 16:42

    „Daß sie auf Arbeit, so sie überhaupt arbeiten, mit knurrendem Magen und übermüdet, nicht leistungsfähig sind, ist auch klar. Und natürlich muß auch das nächtliche Getöse toleriert werden, wenn das Große Fressen beginnt. Pfui Deibel.“

    Alle bei der Nachtschicht? Das ganze Jahr über!

    Und wie schleimig…! Vielleicht von Interesse: “Die Kaperung der ehemals freien Frequenzen durch LTE ist ärgerlich, vor allem weil Heerscharen von Musikern (inklusive mir) spätestens 2015 ihre liebgewordenen drahtlosen Mikrofone und Monitorsysteme nicht mehr betreiben dürfen.“
    Sie drehen uns nach und nach den Saft ab! Hintergrund dürfte irgendeine Gebühr – Steuerstelle für Funk werden, weil es ja dann digital ist. “Und die alte bzw. neue Stasi (MAD) bekommt noch größere Lauscher, als sie eh schon haben“.

  2. 2 Rucki 30. Juli 2011 um 17:55

    Im Westen, halt nee, in Libyen nichts Neues.

    http://orf.at/stories/2071467/2071470/

    Die NATO hat eine bombastische Leistung vollbracht, letzte Hindernisse werden beiseitegeräumt.

    Die Errichtung der Demokratie, nach Mohammeds Vorbild, steht kurz bevor!

  3. 3 Prosemit 31. Juli 2011 um 06:30

    Natürlich konnte das keiner ahnen. Von unseren Ahnungslosen kein Einziger. Ein paar Gescheite konnten allerdings mit dem Begriff der Moslembruderschaft schon etwas anfangen.

    Wer hätte auch ahnen können, daß die Klimazertifikate und die Feinstaubverordung so schnell wirken, daß ich selbst im Juli heizen muss.


Comments are currently closed.



Blog Stats

  • 2.192.684 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: