Archiv für 23. Dezember 2011

Schreibt Bekennerschreiben!

ruft der Blogwart enthusiastisch nach dem Lesen dieses Artikels. Und er freut sich schon auf die Meldungen, in denen berichtet wird, wie nach Buntmetalldiebstählen, Vergewaltigungen, Raubüberfällen, Ehrenmorden oder kollektivem Tottreten Bekennerschreiben mit Hakenkreuzen dazu auftauchen. Aber bitte nicht in der Weihnachtszeit! Wo es gerade so schön mannichelt.

Immer mehr Arme ohne I-Pod

Ein erschütterndes Bild der Armut zeichnet Gottlieb Kempf von Hartenkampf, die alljährlich wieder zur Weihnachtszeit die Gazetten, Spendenorganisationen und Haushalte überfällt. Ein Gemälde, das der geschulte Betrachter zielsicher dem sozialistischen Realismus zuzuordnen vermag, der aber, leider, leider, die LINKE seit 1990 vollständig verlassen hat. Nachdem Afrika und Asien mit deutscher Winterhilfswerkerspendenwut beglückt wurde, gilt es die letzten Reserven zu mobilisieren, um den darbenden Einheimischen, den Mädchen mit den Schwefelhölzchen, Rettung und den Organisatoren ein erkleckliches Einkommen zu verschaffen.

Eine Familie, die von HARTZ IV  lebt, und sich ein karges Zubrot mit Holzdiebstahl im bitterkalten Tann dazu verdient, wird hier justament vom Geist der sozialen Gerechtigkeit überfallen, der sich urplötzlich aus dem gesammelten Grün und über das Bildnis der Jungfrau Maria erhebt, davon kündend, daß die Erde reich sei, der Reichtum aber nur ungleichmäßig verteilt, „Ihr“, ruft er donnernd den schreckstarren Proleten zu, „Ihr könnt mit einem Schlitten ins Unterholz ziehen, die Treberhilfe in Berlin aber mit nur einem Luxusautomobil – und wer baute denn die siebentürige Villa des Genossen Lafontaine – , ist das sozial gerecht?“

Wir kennen den Ausgang der Geschichte nicht, können uns aber denken, daß diese Leutchen nun flugs selber eine Vereinigung gründen. Gegen Armut, Hunger, Obdachlosigkeit, Rechts, Klimawandel, Autobahnen, Diskriminierung oder was auch immer und sie leben glücklich und zufrieden, bis dem Staat die Kohle ausgeht. Wie im Märchen eben, nur, daß es dort Goldesel und Tischlein-deck-Dich gibt.


Dezember 2011
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Neueste Kommentare

Penny & Lane bei Endlich wieder Kriech
vitzli bei Endlich wieder Kriech
Tante Lisa bei Nach der Prüfung
Onkel Peter bei Hungersteine – Klimawand…
hildesvin bei Germania
Waffenstudent bei Germania
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Waffenstudent bei Wann verlernen die Idioten das…
Tante Lisa bei Seemannsgarn

Blog Stats

  • 2.285.160 hits

Archiv