Archiv für 10. August 2012

Wochenende

„Neckereien“ ist das Bild betitelt, das eine Familie dazumal zeigt. Weil es dem Blogwart gefällt, sollen sich auch andere daran erfreuen können.

Immer noch die Vorhaut

Nach Feldforschungsversuchen weiß Antje Sievers, auch Mädchenbeschneidung wäre o.k., wenn sie denn innerhalb von 8 Tagen nach der Geburt erfolgte. Nun muß sich nur noch ein Autor von der Achse des Juden Guten finden, der mit beschnittenen und unbeschnittenen Frauen schläft, um festzustellen, was die Frauen dabei empfinden. Wenn der dann sagt: Ich habe mit beschnittenen Frauen geschlafen. Ich habe mit unbeschnittenen Frauen geschlafen. Unterschiede in Potenz, Empfindungsvermögen, Hygienestatus und Häufigkeit von Sexpannen sind mir nicht aufgefallen, dann ist alles o. k.

Geht es noch dümmer? Aber ja. Mal davon abgesehen, daß sich Frauen sofort empören würden, denn Männer sind gar nicht in der Lage, das Empfinden des Gegenüber zu erleben, wie Menschen allgemein dazu nicht in der Lage sind. Nur Antje Sievers. Wenn die jemanden mit einer Nadel sticht, beispielsweise, dann spürt sie genau den selben Schmerz, weiß also, wie sehr es wehgetan hat. Der Blogwart meint dazu, alle Achtung. Das dürfte auf der Welt tatsächlich einzigartig sein.

Alles plemplem auf der Achse

Die heilige Unschuldsvermutung

Deutsche Journalisten sind einfach Klasse. Hier gelingt es einem Thomas Schmid geschickt einen Bogen von der unbescholtenen Nadja Drygalla hin zur erfundenen NSU zu schlagen, deren Ermittlungsakten auf wundersame Weise vom Verfassungsschutz vernichtet wurden. Im Rechtsstaat, schreibt Thomas Schmid, ist die Unschuldsvermutung heilig. Richtig, sagt der Blogwart. Im Rechtsstaat ist die Unschuldsvermutung heilig. In Deutschland jedoch nicht.

Bild: Nach dem der Verfassungsschutz flugs alle Unterlagen zu den Neckarsulmer Fahrradwerken beseitigte, bleibt nur noch die Aussage Frau Beate Zschäpes, um zu belegen, gab es die Neckarsulmer Fahrradwerke oder nicht? In einem Rechtsstaat wäre die Frau mangels Beweisen längst wieder auf freiem Fuß. Das kann von der Politik aber nicht gewünscht sein. 


August 2012
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blog Stats

  • 2.275.829 hits

Archiv