Archiv für 31. August 2012

Das Jahrmarktsgeschenk

Bild: Um 1900 hat noch ein Lebkuchenherz gereicht, um die Angebetete zu erfreuen. Die guckt ein wenig skeptisch.

Die Enkel fechtens besser aus

Hitler hat definitiv den Holocaust versaut. Könnte man jetzt zynisch und menschenverachtend feststellen. Was hat er damals getan? Er hat für die Juden in Deutschland eine Quotenregelung für Berufe eingeführt, so wie das heute für Frauen, Behinderte und Migranten üblich ist, er hat die Juden zu Negern gemacht, also zu Bürgern zweiter Klasse, wie in Amerika, und dann hat er sie Bespucken und Hauen lassen und später noch viel, viel schlimmere Dinge, weshalb deutsche Regierungen regelmäßig im Büßerhemd nach Auschwitz kriechen oder nach Israel, aber, sagen wir es mal offen, er war einfach zu blöd! Und zu ungeduldig.

Seine Söhne und Enkel und Urenkel haben aber dazu gelernt. Was tut man, wenn man einer Plage nicht Herr wird? Man führt eine andere Plage ein, die die erste Plage bekämpfen soll. Da das weltweit in der Land – und Forstwirtschaft funktioniert, oder besser gesagt nicht funktioniert, dachten sich deutsche Politiker, die Juden werden wir nicht mehr los, die Methode Hitler ist diskreditiert, machen wir gute Miene zum bösen Spiel, geben wir die zerknirschten Antinazis und führen Moslems ein. Die sorgen dann dafür, daß Deutschland wieder judenrein wird, so wie Norwegen und andere skandinavische Länder inzwischen fast judenrein geworden sind und wir waschen unsere Hände in Unschuld. Und die Moslems werden, wenn sie keine Juden mehr zum massakrieren finden, wieder abziehen. Oder auch nicht.

Und, wie man den Zeitungen entnehmen kann, geht der Plan der deutschen Regierungen vorzüglich auf. Klar, daß die nun den Antisemitismus beklagen müssen, Frau Merkel kann sich ja kaum hinstellen und rufen: „Bravo! Weiter so!“ Das tut aber die Frau Böhmer, wenn sie sagt, die Zuwanderung von Judenhassern, die bereichert uns. Natürlich formuliert sie das anders aber jeder sieht doch das Resultat.  Oder nicht?

Auch die Zeitungen müssen sich selbstverständlich betroffen geben aber wer täglich über die rassistische Benachteiligung von Migranten berichtet und was die auch als Intensivtäter doch für liebe Kerle sind, der stützt doch das System des schleichenden Genozids. Oder hat jemand dazu andere Informationen?

Wie auch immer, wo der Hitler aus Ungeduld noch alles übers Knie gebrochen hat, das geht unter deutschen demokratischen Regierungen hübsch gemütlich vonstatten und daß deutsche Staatsanwälte und Polizisten nicht gegen antisemitische migrantische Gewalttaten vorgehen können, das versteht sich ja wohl von selbst. Das wäre nämlich rassistisch und gemahnte an das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte. Und die nicht zu wiederholen, das ist doch deutschen Regierungen Herzensangelegenheit.

Dem Blogwart sind die Juden in Deutschland übrigens völlig Wurscht. Nicht Wurscht ist ihm aber, wenn deutsche Regierungen Leute einwandern lassen, die anfangen, die Einheimischen zu Verprügeln, zu Berauben oder zu Vergewaltigen, egal, ob die jüdischer oder evangelischer Konfession sind oder ohne jeglichen Glauben. Daß sich dann die Presse hinstellt und Tränen vergiesst, weil Einheimische jüdischer Konfession wegen ihrer jüdischer Konfession verdroschen werden, wo es ihr bei allen anderen Bundesbürgern herzlich schnuppe ist, das ist der eigentliche Skandal.

Bild: 1938 Die jüdische Synagoge in Nürnberg wird auf Geheiss der deutschen Reichsregierung abgerissen. 2012: Leider kann die deutsche Bundesregierung nichts gegen Migrantengewalt gegen Juden unternehmen. Wie sie auch somst nichts gegen MIgrantengewalt unternehmen kann. Sie hat offenbar aus der Vergangenheit gelernt.

Lies auch : Nazialarm! Juden in Deutschland müssen sich wieder verstecken. Vor der Untätigkeit der Regierung Merkel. Die ist, zufälligerweise  von der CDU. Nicht von der NPD. Oder NSDAP. Wie manche meinen könnten. CDU, das kleinere Übel, dem das nächste Mal wieder unsere Wählerstimme gilt.


August 2012
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blog Stats

  • 2.275.834 hits

Archiv