Küsst die Faschisten wo ihr sie trefft

fordert der Bundespräsident.

Und schießen sie –: du lieber Himmel, schätzt ihr das Leben so hoch ein? Das ist ein Pazifisten-Fimmel! Wer möchte nicht gern Opfer sein?

Ja, wer nicht? Fragt der Blogwart. Schliesslich ist das alles nur eine Frage der Perspektive. Wir müssen nur die liebgewinnen, die uns treten. Gut, jedermanns Sache ist das nicht aber dem Bundespräsidenten nimmt der Blogwart das schon ab, daß, während ihm ein Migrant auf dem Schädel herumspringt, dieser röchelt, danke, daß Du nach Deutschland gekommen bist. Der Bundespräsident ist ein ehrlicher Mann. Ein geduldiger und jemand mit viel Toleranz. Der Blogwar leider nicht.

1 Response to “Küsst die Faschisten wo ihr sie trefft”


  1. 1 Blond 16. Januar 2013 um 13:25

    Der Bundespräsident ist ein ehrlicher Mann. Ein geduldiger und jemand mit viel Toleranz.
    Was noch zu beweisen wäre.
    ‚Alle neu eingewanderten (oder neu sich illegal hier aufhaltenden) „Migranten“ (???) bei Gauck ins Haus und ins Grundstück!‘
    Jawollja!


Comments are currently closed.



Januar 2013
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Blog Stats

  • 2.268.063 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: