Huhuhuhuhu

Der Blogwart konnte sich das Lachen nicht verkneifen. Huhuhuhuhu.  🙂

6 Responses to “Huhuhuhuhu”


  1. 1 vitzli 3. Februar 2013 um 13:55

    in deutschland hätten die medien die ersten 8 sekunden weggelassen und dann die schlimmen brutalen polizeiübergriffe angeprangert.

    ansonsten fällt mir dazu nur ein: wir brauchen mehr frauen in der bundeswehr ….. und kitas und das alles … sagt auch der wehrzuständige. das wird eine ganz harte truppe, der man den schutz (noch) unseres landes gerne anvertraut … lol

  2. 2 Pecos Bill 3. Februar 2013 um 16:58

    Rumänien?

  3. 3 Blond 4. Februar 2013 um 06:30

    Der Blogwart konnte sich das Lachen nicht verkneifen. Huhuhuhuhu. :)“
    Gans schön unsensibel, Herr Blockwart,
    gans schön unsensibel.
    Mit der Einstellung wird das nichts mit
    Willkommenskultur – oder so.
    😀
    Und Frauen tut Mann nich hauen. Tut Mann nich.

  4. 4 eulenfurz 4. Februar 2013 um 07:39

    Sieht nach Rumänern mit Zigeunerproblem aus.

  5. 5 Beipflicher 4. Februar 2013 um 10:09

    Offenbar ist bei diesen „Hinterkarpatianern“ unsere „progressive, feministische Etikette“ noch nicht angekommen. Vermutlich wird es keinen ‚brüderlichen‘ Aufschrei in den dortigen Medien geben.

    Bei uns hätte eine solche ungeheuerliche Tat wochenlange Hyperventilationsstürme ausgelöst. Die Polizei –Strukturen wären durgekämmt worden, jahrzehntealte Vertuschungs-Unterlagen wären endlich ans Licht der Wahrheit gezerrt worden, bisher angstvoll schweigende ZeugInnen hätten endlich ausgepackt, woraufhin etliche sexuelle Belästiger, Unterdrücker und Diskriminierer mit Schimpf und Schande aus ihren Ämtern gejagt worden wären.
    Die Polizisten und die Männer allgemein hätten wieder mal eine weitere kräftige Abwertung in Richtung „Untiere“ erfahren, die FrauInnen erneut ihre sakrosankte OpferInnenrolle bekräftigt bekommen, nebst millionenfacher Gelöbnisse die ArmInnen noch mehr und noch gründlicher zu beschützen und zu fördern (vor allem seitens der lila Pudel).

    Wie wäre es übrigens, wenn jede FrauIn ab einem gewissen (anbaggerfähigen) Alter, ein Stachelhalsband oder noch besser eine Art Stachel-Overall (vom Staat gestellt) bekommt. Besonders „Bedrohte“ bekämen auch eine Art Stachel-Maske. Damit wären doch all die erschröcklichen Belästiger durch lüsterne Blicke, Grabschen, Anrempeln, und wüsten Bedroher durch Ohrfeigen gründlich neutralisert.

  6. 6 Hildesvin 4. Februar 2013 um 18:50

    Gebt mir bis Wotans (übermorgen) oder besser Thors Tag, eine Kollegin zu fragen, welche der rumänischen (und der hunnischen) Zunge mächtig ist. — Palma ist die Handfläche auf altwelsch, soviel weiß ich (mein Lateinpauker an der Penne war katholischen, an der Unität mosaischen Irrglaubens…)


Comments are currently closed.



Februar 2013
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Blog Stats

  • 2.178.489 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: