Archiv für 17. Mai 2013

Aus dem besetzten Gebiet

Die Krupp Werke in Essen 1923

Am 17. Mai 1923 schreibt die *Freiburger Zeitung* Deutscher Protest gegen die Rheinlandkommission. Berlin, 16. Mai. (W.T.B.) Die deutsche Regierung legt in einer Note an die Regierungen in Paris, London und Brüssel erneut Verwahrung ein gegen die terroristischen Maßnahmen der interalliierten Rheinlandkommission, die in dem Bestreben, die deutschen Eisenbahnbeamten im besetzten Gebiet unter allen Umständen zum Dienst für die von ihr eingerichtete französisch – belgische Regie zu zwingen, immer schärfer und rücksichtsloser gegen die Beamtenschaft und ihre Familien vorgehe.  Die Zahl der Ausweisungen von Eisenbahnern übersteige bereits 10 000 und die Vertreibung der Eisenbahnbeamten aus ihren Wohnungen werde systematisch fortgesetzt. Auch die von den Kriegsgerichten gegen deutsche Eisenbahner gefällten Urteile seien außerordentlich grausam. Als Beispiel dafür verweist die Note auf das Urteil des französischen Kriegsgerichtes in Mainz, durch das gegen 17 Eisenbahnbeamte im ganzen 73 Jahre Gefängnis verhängt wurden.

Aus dem besetzten Gebiet. Aus Ludwigshafen. 16. Mai, wird gemeldet: Den Bewohnern des Eisenbahnblocks im nördlichen Stadtteil (Sandstraße) ist gestern nachmittag von den Franzosen die Weisung zugegangen, ihre Wohnungen bis heute nachmittag 4 Uhr zu räumen. Über 100 Familien werden von der Maßnahme betroffen. Der Stadtverwaltung ist es gelungen, die Leute notdürftig anderweitig unterzubringen.

Die Lage in der Anilinfabrik ist unverändert. Die Lohnzahlung an die Beamten und Arbeiter soll gesichert sein. Bei der gestrigen Absperrung der Fabrik durch Spahis sind mehrere Personen verletzt worden, da die Araber rücksichtslos in die Menge hineinritten. Die Verletzungen sind durchweg leichter Natur.

Aus Düsseldorf berichtet W.T.B. : Die Belgier rückten am Dienstag mit Maschinengewehren und Tanks in die beiden chemischen Fabriken Weiler – ter – Mer und Wedekind ein. Die Direktion lehnte die von den Belgiern geforderten Sachlieferungen ab. Die Arbeiter mußten die Werke verlassen und haben beschlossen, erst nach der Räumung der Werke wieder zur Arbeit zurückzukehren. Zur Frage der Besetzung wird die Arbeiterschaft noch Stellung nehmen.

Bild: Die Krupp – Werke in Essen.


Mai 2013
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blog Stats

  • 2.075.294 hits

Archiv