Archiv für 7. Juni 2013

Ach mit Wehmut

erinnert sich der Blogwart, daß er beim letzten Jahrhunderthochwasser, also vor 100 Jahren, höchstselbst noch Sandsäcke füllte. Im Schweiße seines Angesichts. Und gut zwanzig  Jahre zuvor auch.  Noch in Uniform. Da flatterten nach überstandener Flut die geleerten Sandsäcke, die über den Koppeldrähten der LPG zum Trocknen aufgehängt wurden, wie eine „Weißer Riese“  – Reklame, obwohl er die ja nicht kennen durfte. Klassenfeind und so. Ihr versteht. Jedenfalls ist so ein Hochwasser eine gute Gelegenheit, jede Menge hübsche Mädchen zu treffen und ihnen in den Ausschnitt zu glotzen. Lang, lang ists her. 🙂

Sachsen – Anhalt hat schon 2 Tote

schreibt DIE  BILD. Na, da haben die Sachsen – Anhaltiner aber Glück gehabt, daß wenigstens bei Hochwasser die Menschen noch sterben, wenn schon nicht bei anderen Gelegenheiten oder vor Altersschwäche im Bett. Böser Blogwart, böser Blogwart, böser Blogwart. Dafür bügelt er sich gleich die Hände. Autsch!

Facebook Idioten

Nein, fragt die Welt, wenn sich israelische Rekrutinnen nackig machen und dann deren Bilder bei Facebook erscheinen , können die das ohne Wissen der Soldatinnen? Also die Bilder, bei Gesichterbuch auftauchen. Sicher, sagt der Blogwart, im Zweifelsfalle war es der Klassenfeind. Der hat dann auch gleich den Anstoß zum Striptease gegeben und auch fotografiert. Es ist aber schön zu sehen, daß auch in der israelischen Armee die Blödheit grassierend zunimmt, bzw. unter israelischen Zivilistinnen, die man in Uniform gesteckt hat. Der Erfinder von Gesichterbuch war wirklich genial. Der wußte um die Schwächen der Menschen, ihre Eitelkeit und Klatschsucht. Und die beutet Gesichterbuch intensiv aus. Die jungen Dinger mögen sich ja über Alte lustig machen, die sich bei Kaffeefahrten übers Ohr hauen lassen, wo das doch so offensichtlich ist! Da entschuldigt aber die Senilität der Greise so einiges. Nur, welche Ausrede gibt es für die Jungen? Dumm geboren? Fehlende Medienkompetenz? Die Abwesenheit der Fähigkeit, über die eventuellen Folgen seiner Handlungen nachzudenken, bevor man sie begeht? Nur so kann man sich erklären, daß zu Geburtstagspartys eingeladen wird und die halbe Stadt rückt an. Und das ist unsere Zukunft? Ja. Und die sieht düster aus.


Juni 2013
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Blog Stats

  • 2.192.684 hits

Archiv