Archiv für 16. Juli 2013

Hilfe gegen Arons Flüche

Die KreuzabnahmeGestern hat der Blogwart in den Spamordner geguckt und neben einer unfeinen Beschimpfung stand da noch, daß der Aron, der Freund des Beschimpfers, den Blogwart verfluchen wird. Der Blogwart ist jetzt entsetzt, betroffen und ein kleines bischen traurig, weiß er doch nicht, aus welchem Grund er solch häßliche Wörter verdient hat, dann hat er sich gesagt, bestimmt war das ein Agent Provocateur, der Antisemitismus beim Blogwart hervorrufen will, weil der den Namen Aron benutzt und nicht Voldemort oder Caroline. Aber, ruft der Blogwart, auf so etwas fällt er nicht rein, und ruft er, er bewundert das Volk der Juden, die unablässig Nobelpreisträger gebären, und wenn Hitler sie nicht hat am Aufbau des Nationalsozialismus teilhaben lassen, dann war das eine ganz große Sauerei. Jawoll!

Klar, daß man sich dann wehrt und weltweit gegen die Regierung Hitler mobilisiert und gegen den Kauf deutscher Produkte. (Was man in den damaligen Zeitungen nachlesen kann, wenn man Lesen kann, also zu den vom Schicksal Begünstigten gehört.) Hätte der Blogwart auch gemacht, hätte er nicht am Aufbau des Nationalsozialismus teilhaben dürfen. Das hatte auch nichts mit „Kauft nicht bei Deutschen“ zu tun, wohingegen, wenn eifrige GRÜNE israelische Waren kennzeichnen wollen, aus den von ihnen so genannten besetzen Gebieten, damit der Israelfreund sie gezielt kaufen kann, dann heißt es gleich, „Kauft nicht bei Juden!“ Es kommt eben immer auf die Sichtweise an. Die Auszeichnung von Bioprodukten ist ja auch, ganz klar die Abschreckung: „Kauft nicht beim Biobauern!“ Denn die wandeln auf irgendwelchen Spuren und sind durch die Verwendung von Mist sowieso anrüchig.

Aber, darum ging es ja gar nicht. Sondern um die Flüche Arons. Irgendwie ist dem Blogwart auch schon übel, hier zwickt es und da zieht es und die Milch seiner Kühe war heute früh sauer und eine schwarze Katze rannte ihm ebenfalls über den Weg, nun muß er sich aber erst einmal über Flüche und Gegenflüche belesen, um das Schlimmste noch zu bannen und deshalb bleibt der Laden erst einmal für ein paar Tage zu. Sicher ist sicher. Die Kommentarfunktion bleibt offen, bis sie sich selbsttätig schließt, Erstkommentatoren oder die mit vielen Links, landen automatisch im Spamordner.  …

Bild: Es ist schon ein Kreuz mit den Antisemiten. Weltweit treiben sie sich herum, auch in diesem Blog, und versuchen arglose Menschen gegen Juden einzunehmen, sie behaupten, die hätten den Sohn Gottes verraten und hinrichten lassen aber jedermann weiß doch, daß das eine Zwecklüge ist. Wie hätte denn dieser Jesus seiner Bestimmung nachkommen sollen, hätten ihn nicht, was sie aber nicht taten, dennoch wird es ihnen vorgeworfen. Aber, sagt der Blogwart, das verfängt bei ihm nicht. Juden sind das Beste, was dem Universum passieren konnte. Jawoll. Und nur, daß das mal klar ist.

 


Juli 2013
M D M D F S S
« Jun   Aug »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

  • 2.178.489 hits

Archiv