Kein Blut mehr für diese Leute

Spenden Sie dem Roten KreuzDer Blogwart meint, was gehen uns die Opfer dieses Taifuns an? Nichts! Was geht das Rote Kreuz die Opfer dieses Taifuns an? Nichts!  Dieser Drecksorganisation keinen Cent! Das Rote Kreuz ist von seinem Gründungsgedanken so weit weg, wie das Sternbild Lyra von der Erde. Es wurde mal ins Leben gerufen, das Leid der europäischen Soldaten auf den Schlachtfeldern zu lindern. Daß es seine Hilfe dann auch auf nationale zivile Opfer ausdehnte, ist nachzuvollziehen. Aber mit unserem Geld geltungssüchtigen Leuten mit Helfersyndrom Auslandsreisen zu finanzieren, das geht wirklich zu weit. Dieser Drecksorganisation keinen TropfenBlut mehr und keinen Cent. Jedenfalls nicht solange, bis es sich wieder auf ausschliesslich nationale und maximal europäische Einsätze beschränkt. Meine Güte, wenn diese Leute bis zum Taifun keinen Katastrophenschutz und keine Rettungsorganisation aufgebaut haben, werden sie es danach auch nicht.

3 Responses to “Kein Blut mehr für diese Leute”


  1. 1 hans heiner 18. November 2013 um 17:19

    Mittlerweile auch meine Meinung. Das geht uns nichts an, damit haben wir nichts zu tun. Wenn die keine taugliche Katastrophenvorsorge getroffen haben – dann ist es NICHT unsere Aufgabe, dort mitzuhelfen. In KEINER WEISE.

  2. 2 eulenfurz 19. November 2013 um 08:14

    Auch, daß da deutsches Steuergeld hingepumpt wird … wer gibt den dafür Verantwortlichen eigentlich die Befugnis dafür? Solche Gelder dienen ursprünglich der Organisation öffentlicher Infrstruktur für die Einzahlenden und nicht der Eisbärenrettung oder Pinguinfütterung.

  3. 3 FDominicus 19. November 2013 um 09:41

    Ich möchte da den Herrn Eulenfurz auf folgendes verweisen:
    http://fdominicus.blogspot.de/2013/11/das-sahe-ich-gerne-als-maxime-des.html

    Zitiere ich von dort
    It’s not yours to give because it’s not yours you give.

    Manche schreiben dann, wie könnte man so herzlos sein. Es ist auf Äußerste bedenklich finde ich, wenn ein Land nicht Vorkehrungen trifft wenn ihm denn besondere Gefahren drohen. Das ist so als ob wir den Holländern Ihre Deiche wegnähmen, warum nur haben diese so viel Geld da rein gesteckt? Warum gibt es im mittleren Westen der USA „Tornadokeller“ warum gibt es Vergleichbares nicht auf den Philippinen. Wahrscheinlich werden wir bald wieder zu lesen bekommen, es ist wegen dem Westen und seinem kapitalistischen System oder so….


Comments are currently closed.



November 2013
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Blog Stats

  • 2.163.155 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: