Archiv für 15. Januar 2014

Spendenaufruf

Kronprinz Wilhelm 1914

Weite Gebiete unseres Vaterlandes sind durch Sturmfluten schwer betroffen. An dem größten Teile der Ostküste Preussens sind durch den Bruch der Dünen, Deiche und sonstigen Schutzanlagen eine große Anzahl von Ortschaften unter Wasser gesetzt und an Haus, Land, Vieh und Vorräten schwere Schädigungen verursacht worden. Hilfe, und zwar baldige und ausgiebige Hilfe tut dringend not, um viele unschuldig ins Unglück geratene Mitbürger vor Not und wirtschaftlichem Verfalle zu bewahren. Neben der vom Staate und den beteiligten Kommunalverbänden zu erwartenden Hilfe ist ein kraftvolles Eingreifen der freien Liebestätigkeit dringend erforderlich. Unser Volk, das schon bei so mancher Notlage Hilfsbereitschaft und Opferwilligkeit gezeigt hat, wird mit warmem Herzen und offener Hand auch für diese unsere notleidenden Brüder eintreten.

Wir bitten demgemäß alle hilfsbereiten Frauen und Männer unseres Vaterlandes, überall Sammlungen zu veranstalten, und alle Spenden, auch die kleinsten, entweder durch Vermittlung der zu errichtenden Provinzialkomitees oder unmittelbar hierher abzuführen. Über die eingehenden Gaben wird demnächst öffentlich quittiert werden.

Das Büro des Komitees befindet sich in Berlin, unleserlich 40, Alsenstraße 10. Die Zahlstellen werden noch bekanntgegeben.

Der Protektor: Wilhelm, Kronprinz des Deutschen Reiches und von Preußen. Das Präsidium: … *Coburger Zeitung vom 15.01.1914*

Bild: Wenn  der Thronfolger dazu aufruft, aus Liebe notleidende Deutschen vor Not und wirtschaftlichem Verfall zu bewahren, wer will da abseits stehen? Der Blogwart sicher nicht. Nur ist er eben ein zu spät Geborener. Sonst hätte er aber!


Januar 2014
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blog Stats

  • 2.178.495 hits

Archiv