Archiv für 20. Januar 2014

Meile der Demokratie voller Erfolg

Magdeburgs Oberbürgermeister Trümper kann zufrieden sein. Die Meile der Demokratie in Magdeburg war ein voller Erfolg. Wie immer. Demokraten zeigten mutig Zivilcourage gegen die Ausübung des Grundrechtes in Artikel 8 des deutschen Grundgesetzes, alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln, zumal die Versammlung genehmigt war. Besonders stolz ist der Oberbürgermeister auf so gelungene Veranstaltungen wie, Brandanschläge auf die Bahnstrecken zu verüben, das Blockieren öffentlicher Verkehrswege und das Auslegen von Bomenattrappen. Zur stolzen Bilanz der vom Oberbürgermeister initiierten Veranstaltung gehören weiter: 28 verletzte Polizisten und 12 zerstörte Einsatzfahrzeuge der Polizei. Die der Oberbürgermeister natürlich aus der Privatschatulle bezahlen wird.

Innenminister Holger Stahlknecht dankte den Polizeikräften für ihren Einsatz. Er verurteilte die Angriffe auf Polizisten und die Anschläge. „Es ist dumm und unnötig, zur Meinungsäußerung Gewalt anzuwenden und Straftaten zu begehen.“ Uuuh, wie werden da die Gewalttäter schamvoll in sich gehen, schnell ein paar Blumensträuße und Konfekt kaufen, und zu den verletzten Beamten ins Krankenhaus eilen, sich entschuldigen und ihnen gute Genesung wünschen.

Und natürlich wird es  keine Meile der Demokratie gegen die geben, von denen die Gewalt ausging. Gut ist auch der vom „Handelsblatt“.  Die Polizei zählte etwa 700 Neonazis, zudem 1200 Angehörige der linken Szene, darunter mindestens 450 Gewaltbereite. Hat sie die einzeln gezählt oder nach der Kleidung dem jeweiligen Lager zugerechnet? Und wird die Methode, nach der Kleidung dem jeweiligen politischen Lager zuzuordnen, jetzt allgemeingültig als Ermittlungmethode anerkannt? Und was ist, wenn die Trauermärschler alle gut bürgerlich gekleidet erschienen wären?


Januar 2014
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blog Stats

  • 2.178.489 hits

Archiv