Oury Jalloh – Das war Mord

Oury Jalloh das war Mord

Bild: Empörend, wie in Sachsen-Anhalt immer noch  gegen Neger gehetzt wird.  Hoffen wir nur, der arme Junge im Bild, muß, ergreift ihn die Polizei, nicht dasselbe durchmachen.  Wie Oury Jalloh.  Also, daß er sich in seiner Zelle selbst entzündet.

Advertisements

3 Responses to “Oury Jalloh – Das war Mord”


  1. 1 Waffenstudent 27. Februar 2014 um 14:43

    In den Sechzigern des letzten Jahrhunders kam mal eine fromme deutsche Ordensfrau in ein noch viel frommeres deutsches Internat und erzählte in der Schulaula von ihrem schwierigen Missionierungsauftrag bei den Negern. Dabei behauptete sie nach wenigen Sätzen, daß alle Mohren, die sie kenne, grundsätzlich klauen und lügen. Und sie begann ihre Aussage mit vielen Einzelheiten und Beispielen von schwarzen Gaunereienzu zu belegen. Fast alle christlichen Schüler waren von diesem Informationsbeitrag begeistert und lachten herzlich über die Alltagsgeschichten aus dem Leben einer Missionarin in Schwarzafrika. Aber dann kam die Internatsleitung und beendete ganz spontan diesen vorzüglichen Aufklärungsvortrag.

  2. 2 Rucki 27. Februar 2014 um 16:30

    So unter vier Augen erzählen die das heute noch, die Ordensfrauen und Ordensmänner und auch so manch alter Entwicklungshelfer der in Afrika entwickelte.

  3. 3 eulenfurz 27. Februar 2014 um 22:48

    Schrecklich, einfach nur schrecklich! Wann werden die Kaufhausdetektive angeklagt, so wie die Verbrecher von der Hetzjagd von Guben, die einen Neger, ohne ihn anzufassen oder zu sehen, allein durch ihren Haß via Voodoo-Zauber getötet haben?


Comments are currently closed.



Februar 2014
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Blog Stats

  • 2,000,617 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: