Jeah! Hauptgewinn!

Der Blogwart schließt den Blog demnächst. Und das ist der Grund:


El_Gordo_Primitiva
calle estaben collantes
12
28017 Madrid
Spain
tel: 0034 603 15 68
09
offizielle
mitteilung
des präsidenten der
internationalen

promotion-gewinnzuteilung
referenznummer:
esp/15286114
bearbeitungsnummer:
665002
Guten Tag,

Offizielle Gewinnbenachritigung
Wir sind erfreut Ihnen mitteilen zu können, das die
Gewinnliste Lotto Programm am 08/01/2015 erschienen ist. Die offizielle
Liste der Gewinner erschien am 19/01/2015. Ihr Name wurde auf dem Los
mit der Nummer: 025. 114649 .750 und mit der Seriennummer: 79126-57
registriert. Die Glücksnummer: 02-03-10-38-40-43 * 42 hat in der 2.
Kategorie gewonnen.

Sie sind damit Gewinner von: 935.470, 00€ (Neun Hundert
Fünfunddreissig Tausend Vierhundert Und Siebzig Euro). Die Summe ergibt
sich aus einer Gewinnausschüttung von EURO: 16.626.870,00 (Sechzehn
Millionen Sechshundert Sechsundzwanzig Tausend Achthundert Und Siebzig
Euro). Die Summe wurde durch 17 Gewinner aus der gleichen Kategorie
geteilt. Herzlichen Glückwunsch!

Der Gewinn ist bei einer Sicherheitsfirma hinterlegt und in ihrem Namen
versichert. Um keine Komplikationen bei der Abwicklung der Auszahlung zu
verursachen bitten wir Sie diese offizielle Mitteilung diskret zu
behandeln, sie ist Teil unseres Sicherheitsprotokolls und garantiert
Ihnen einen reibunglosen Ablauf.
Einmal im Jahr veranstalten wir eine Auslosung, in der die Gewinner
von unserem Computer, aus 45.000 Namen aus Asien, Europa, Australien und
Amerika, gezogen werden.

Bitte kontaktieren Sie unseren Auslandssachbearbeiter Don OSCAR
PEREZ bei der Sicherheitfirma SANTANDER SEGUROS S.L. Tel: 0034 602 85 15
24, Fax: 0034 911 88 14 14 & Email: santander.seguros@europemail.com.
Bitte denken Sie daran, jeder Gewinnanspruch muss bis zum 13/02/2015
Angemeldete sein. Jeder nicht angemeldet Gewinnanspruch verfällt und
geht zurück an das MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA. Bitte denken sie
auch daran das 10% Ihres gewinnes an die Sicherheitsfirma Santander
Seguros S.L. geht. Die 10% sind erst nach erhalt des gewinnes fällig, da
der Gewinn in Ihren Namen versichert ist.

WICHTIG: Um Verzögerungen und Komplikationen zu vermeiden, geben Sie
bitte immer die Referenz- und Bearbeitungsnummer an. Adressänderungen
teilen Sie uns bitte umgehend mit. Anbei ein Anmeldeformular, bitte
ausfüllen und per Fax an die Sicherheitsfirma SANTANDER SEGUROS S.L. on
Fax: 0034 911 88 14 14 schicken.
Bitte Füllen Sie Die Unten Angegebenen Daten Aus:
(1) Frau Oder Herr:___________________
(2)Name:______________________________
(3) Vorname:__________________________
(4)Adresse:___________________________
(5) Plz:______________________________
(6)Stadt:_____________________________
(7) Geburtsdatum:_____________________
(8)Nationalität:______________________
(9) Telefon:__________________________
(10)Mobil:____________________________
(11) Fax:_____________________________
(12)Email:____________________________
(13) Beruf:___________________________
(14)Sprache/S:________________________
Die oben genannten, Anforderungen sind erforderlich. Herzliche
Glückwünsche noch einmal.

CARL MIKEL GOMES
PRÄSIDENT.

10 Responses to “Jeah! Hauptgewinn!”


  1. 1 Onkel Peter 20. Januar 2015 um 08:47

    Mensch, hast Du ein Glück! Das erste was ich jetzt machen täte, dem Chef eine aufs Maul hauen. Wenn ich einen hätte.

  2. 2 Karl Eduard 20. Januar 2015 um 10:47

    Wenn er morgen ins Büro kommt, mach ich das.

  3. 3 Hessenhenker 20. Januar 2015 um 10:58

    Ich häng mich auf.
    Ich Dussel hab diese wichtige Gewinnbenachrichtigungs-Mail nicht gelesen!

  4. 4 Heinz 20. Januar 2015 um 11:56

    Jetzt muss ich auch noch mit dem Blogwart teilen. Ich dachte es wäre meins.

  5. 5 Karl Eduard 20. Januar 2015 um 12:02

    Durch Zwei geht gerade so.

  6. 6 Blond 20. Januar 2015 um 12:39

    02-03-10-38-40-43 * 42
    Diese Glückszahlen muss ich mir merken!
    Auch wenn ich nie Lotto spiele.
    Hihi

  7. 7 Karl Eduard 20. Januar 2015 um 12:53

    Du mußt nur auf die richtige E-Mail warten.

  8. 8 fnord 20. Januar 2015 um 17:04

    Von Nigeria lernen, heißt Siegen lernen!

  9. 9 Hildesvin 20. Januar 2015 um 19:15

    In den letzten zehn Jahren habe ich dreimal eine Erbschaft im sechsstelligen, in einem Fall siebenstelligen Bereich gemacht, in Niggeria, in Spanien und im perfiden Albion – aber die wollten vorher immer eine stattliche Anzahlung.

  10. 10 vitzli 20. Januar 2015 um 23:14

    ich hab mal nen artikel gelesen, da hat jemand geschildert, wies weiterging. erstmal 100 euro gebühr für bank, dann ein paar hundert für beamtenbestechung, dann irgendwelche gebühren. der typ hat immer brav überwiesen :-/

    irgendwann ist er hingefahren. aber da war gar nichts unter der adresse.

    also ich könnte mir vorstellen, daß das irgendwie … also …. ich würde sicherheitshalber höchstens ein paar tausend euro da runter überweisen. vielleicht ist das gar nicht wirklich seriös … :-/


Comments are currently closed.



Januar 2015
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

  • 2.178.495 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: