Schlimm dieser Personenkult

PersonenkultBild: Hier suggeriert die Lügenpresse, Angela Merkel wäre bei der Besetzung Griechenlands dabeigewesen oder hätte sich gar im Kreis erfolgreicher Generäle bewegt. Und, will uns der Spiegel weismachen, so würden sie die Europäer sehen. Stellvertretend für Deutschland. Dem muß der Blogwart vehement widersprechen. Objektiv war es Angela Merkel gar nicht möglich, am Griechenlandfeldzug teilzunehmen und wenn sie es tatsächlich getan hätte, dann nicht in diesem Kreise. Denn mit „Aussitzen“ wäre frau damals nicht weit gekommen. Schon gar nicht bis nach Griechenland oder in die Ukraine. Höchstens auf einem KDF – Schiff.

Vermutlich wäre sie aber im Deutschland 1933 – 1945 eine gute Volksgenossin gewesen, so wie sie in der DDR eine gute FDJlerin war und in der Bundesrepublik erst Kohls Mädchen und dann Bundeskanzlerin. Aalglatt also und mit allen Wassern gewaschen.

Außerdem, sagt der Blogwart, was soll dieser Personenkult um eine Opportunistin, die, falls sie mal einen eigenenen Gedanken hat und diesen umsetzt, nur Schaden anrichtet. Klar, kann man jetzt schlußfolgern, die Zerstörung der Akropolis  würde auch auf das Werk Merkels zurückgehen. Eine großartige Leistung also. Aber das ist zuviel Ehre. Denn bekanntlich baute sie weder das siebentorige Theben oder die Pyramiden, sie ist nur einer der Steine um den Hals des Deutschen Volkes, der sich selbst für wichtig hält und von der Lügenpresse zu Bedeutsamkeit aufgeblasen wird.

Advertisements

2 Responses to “Schlimm dieser Personenkult”


  1. 1 Senatssekretär FREISTAAT DANZIG 23. März 2015 um 06:35

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Glück, Auf, meine Heimat!

  2. 2 Heinz 23. März 2015 um 17:10

    Bin ja froh das die nur ein aufgeblasener Stein ist.
    Vielleicht lässt mal jemand die Luft raus.

    Als gute Volksgenossin von 1933 – 1945 kann ich sie mir ebenfalls gut vorstellen. Sicher hätte sie ihren Pappapfaffen so verpfiffen – wie jetzt uns.

    Als Chefin der Arbeitsagentur für Faulenzer in au, schwitz hätte
    sie eine gute Figur gemacht. Auch danach, ihr Wendehals wäre in
    keiner Schlinge gelandet.

    Einzig als Mutter Deutscher Kinder kann ich sie mir von 1933
    bis Heute einfach nicht vorstellen. Mutti ? ja klar, des BRD-Islam.


Comments are currently closed.



März 2015
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Blog Stats

  • 2,006,547 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: