Dem Feinde entgegen im Panzer geschützt

Der Russe kommtBild:  Wegen der Ukraine Krise soll die Zahl der Panzer der Bundeswehr aufgestockt werden.  Wird durch die  Lügenpresse verbreitet. Dort läßt eine Putschisten – Regierung auf ihr Volk schießen, das sich in den östlichen Landesteilen weigert, die eigene Kultur aufzugeben.

Da die PEGIDA – Spaziergänge in Deutschland und der Starrsinn der Einwohner von Tröglitz ähnliches befürchten lassen, daß sich Teile der BRD weigern, ihre Kultur aufzugeben, will man, so die schuldengebenden Banken es erlauben, die Panzerflotte aufrüsten. Aber nur zur Verteidigung! Die Fahrzeuge werden demzufolge ohne Motoren ausgeliefert und als feste Feuerpunkte eingesetzt. Auch soll das Schießen auf die eigene Wählerschaft streng reglementiert werden. So soll, in der Anwesenheit von Ausländern, Wildschweinen, Kormoranen oder Wölfen, nicht scharf gefeuert werden, um diese nicht zu gefährden. Jedenfalls nicht ohne zweimaligen Warnruf.

Leider wird zuwenig darüber berichtet, wie die Wildtiere der Ukraine unterm Krieg der Kiewer Machhaber gegen ihre eigene Bevölkerung leiden, aber der NABU sollte sich mal darum kümmern. Meint der Blogwart.

4 Antworten to “Dem Feinde entgegen im Panzer geschützt”


  1. 2 Frankstein 11. April 2015 um 17:49

    Man könnte die Meldung ja als verspäteten Aprilscherz abtun, wenn sie nicht aus dem Blödelhaus käme. EINHUNDERT zusätzliche Leoparden werden der Hindukusch-Truppe zusätzlich zur Verfügung stehen. Zu den bereits eingemotteten 240 , die nie den Hindukusch erreichen werden. Der Transport per Luft ist unmöglich, per Bahn nur bis Mazedonien und per Kette zu unwirtschaftlich. So bleibt wirklich nur das Eingraben an den Einfallstraßen der großen Städte. Sofern der BUND keine Umweltbedenken geltend macht. 340 Panzer entspricht etwa 3 Panzerbataillonen oder einem Regiment einer der 8 russischen Armeen. Sie könnten sich innerhalb der 14 Tage Aufmarschzeit der NATO-Truppen etwa der 10-fachen Übermacht gegenüber sehen. Das ist weniger als ein Witz, das ist bodenlose Unverschämtheit der Planungsstäbe gegenüber der Bevölkerung und vorsätzlicher Mord an den Besatzungen. Vielleicht beabsichtigt die Mutter von den Laien die Umlackierung in rosa und damit die Umgehung der Panzerstellungen. Auf jeden Fall soll sie uns mit ihren postanalen Vorstellungen verschonen.

  2. 3 Tante Lisa 11. April 2015 um 23:34

    @Frankenstein

    Daran haben sich Barbaren wie die Vandalen sicherlich bereits gewöhnt, für Sachen herhalten zu müssen, wofür sie nichts können und wohl auch nie eingestanden wären.

    Die Aussage Herrn Günzels wollte ich nicht kommentieren, da meine Beiträge in diesem Strang eh recht lang geworden sind; darüber hinaus möchte ich das Anliegen des Blogwarts mit meinen Beiträgen nicht überfrachten.

    Trotzdem machte ich mich nach Deinem Beitrag auf, einen Passus seiner Aussage aufzugreifen, die mich etwas entrückte, und zwar:

    „Und, wie der Kampf der Nationalsozialisten im Osten – nicht nur gegen die Sowjetunion, sondern eben auch gegen den „bolschewistischen Untermenschen“ (Herr Günzel setzt diese Worte per Handgeste in Anführungszeichen) geführt wurde, …“

    Doch allein dieser Satz ergibt bei mir aller Kürze Abfassungen auf nahezu zwei Seiten und ich lenke damit von den eigentlichen Aussagen Herrn Günzels ab; deshalb laß ich das mal so stehen und kommentiere nicht weiter.

  3. 4 Tante Lisa 11. April 2015 um 23:39

    @Tante Lisa

    Auweia!

    Der oben genannte Kommentar sollte ursprünglich in einen anderen Strang, wo er jetzt auch platziert ist, nämlich:

    https://karleduardskanal.wordpress.com/2015/04/09/terrorismus-ist-schon-o-k/#comment-17245


Comments are currently closed.



April 2015
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Neueste Kommentare

Penny & Lane bei Endlich wieder Kriech
vitzli bei Endlich wieder Kriech
Tante Lisa bei Nach der Prüfung
Onkel Peter bei Hungersteine – Klimawand…
hildesvin bei Germania
Waffenstudent bei Germania
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Waffenstudent bei Wann verlernen die Idioten das…
Tante Lisa bei Seemannsgarn

Blog Stats

  • 2.283.154 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: