In aller Unschuld

UnbenanntBild: Warum müssen Frauen immer alles anfassen oder beherrschen wollen? Unbekümmert um die Folgen. „Oh, die reinsten und edelsten Geschöpfe der Erde, ohne die der Tag zur Nacht wird, na, die müssen sich doch streicheln lassen. Oder nicht?“ Und hinterher: „Es tut mir so leid, huhuhu … ich wußte ja nicht … “ Das nennt man dann wohl emotionale Intelligenz.

3 Antworten to “In aller Unschuld”


  1. 3 Frankstein 13. April 2015 um 07:31

    „Das nennt man dann wohl emotionale Intelligenz.“ Nein, das ist biologische Dominanz. Frauen schaffen Leben und Frauen müssen das Leben weitertragen. Dazu ist fast jedes Mittel recht. Und die Mittel müssen „begriffen“ werden. Selbst im profanen Alltag sieht man Frau , die Obst und Gemüse anfasst oder Verpackungen öffnet, um den Inhalt zu “ begreifen „. Im Überlebenskampf ( biologisch gesehen) muss Frau jeden potentiellen Lebensbringer “ begreifen“. Das ist ja auch die Misere des „weißen“ Mannes. Frau nimmt, was sie kriegt, aber bevorzugt Sonderangebote vom Grabbeltisch. Nichts gegen Frauen, ich liebe sie, egal ob blond oder brünett, aber gegen ihre biologische Prägung hilft nur Geld und keine guten Worte.


Comments are currently closed.



April 2015
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Neueste Kommentare

Penny & Lane bei Endlich wieder Kriech
vitzli bei Endlich wieder Kriech
Tante Lisa bei Nach der Prüfung
Onkel Peter bei Hungersteine – Klimawand…
hildesvin bei Germania
Waffenstudent bei Germania
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Waffenstudent bei Wann verlernen die Idioten das…
Tante Lisa bei Seemannsgarn

Blog Stats

  • 2.283.153 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: