Netanjahu lobt den Iran

VergleicheBild: Netanjahu vergleicht den Iran mit Deutschland zur NS – Zeit. Der Iran kann sich freuen. Meint der Blogwart. Unklar ist nur, mit welcher Zeit zur Zeit des NS – Regimes Netanjahu den Iran vergleicht. In der Zeit bis zum 01.09.1939 war Deutschland überaus angesehen in der Welt. Und auch noch etliche Jahre danach. Deutsche Juden in Deutschland boten sich beispielsweise gleich nach der Machtübernahme Hitlers an, beim Aufbau der NS – Diktatur mitzuhelfen. Als ihnen dies das NS – Regime verwehrte, reagierten ihre Auslandsgenossen mit Boykottaufrufen und Anschlägen auf Repräsentanten des NS – Staates im Ausland. Wie diesen Ernst vom Rat durch den gedungenen Herschel Grünspan. Was dummerweise zu einer Verschärfung der Lage der deutschen Juden in Deutschland führte.

Unterdrückt der Iran, fragt der Blogwart, die iranischen Juden? Sind sie Bürger zweiter Klasse? Dann wäre das ja furchtbar. Und wann hat der Iran zuletzt bewaffnete Aggressionen gegen die Nachbarn unternommen und wann Israel? Aber wenn Herr Netanjahu sagt, der Iran plane, die nächsten 6 Mio Juden umzubringen, er habe unwiderlegbare Beweise, dann glaubt ihm der Blogwart und ist dafür, den Iran präventiv auszulöschen. Und falls der Vorwurf nicht zutrifft, ja, dann haben die Iraner eben Pech gehabt.

Denn natürlich wiegt das Leben eines Juden in Israel höher. Als das Leben eines Juden oder Nichtjuden im Iran. Es gibt eben lebenswertes und unwertes Leben. Auf die einen kann man verzichten, auf die anderen nicht.

Advertisements

3 Responses to “Netanjahu lobt den Iran”


  1. 1 Heinz 16. April 2015 um 09:44

    So um die 20.000 Auserwählte leben im Iran. Ich hatte mal bei einem Besuch dort in 2005 vorgeschlagen diese vor einem Angriff aus Israel als Bio-Verteidigung entsprechend den voraussichtlichen Zielen um zusieden.

    Da stößt man auf Granit. Ohne die Auserwählten Schattenbanker, Geldwechsler, White collar-Schmuggler, lief da schon vor den Sanktionen im
    Finanzsektor so gut wie nichts.

    Deshalb wollen sie auch nicht ausreisen, nach Israel. Netanjahu denkt
    insofern wie 1939 das Internationale Management der Auserwählten. Da
    kommt es, wenn es um die Sache geht auf 20.000 mehr oder weniger nicht an. Lieber alles dem Erdboden gleich machen und danach Gazaerfahrene schicken, die kein wie immer geartetes Heimatgefühl zum Iran haben.

    In Nord Korea wurde es richtig gemacht. Die haben die Bomben und damit Respekt und ihre Ruhe. Der wirtschaftliche Aufstieg wird langsam folgen. Gehungert wird da schon lange nicht mehr. Meinte die ORF Nachrichten- Tante vor ein paar Tagen via 3sat.

    Es geht auch ohne SWIFT Geldtransfer, IWF, Weltbank & Co. Und es ging
    noch besser wenn Dritte wie Putin das endlich begreifen würden.

    Anstatt ewig zu kuschen.

  2. 2 Waffenstudent 17. April 2015 um 01:51

    Kommen Onkel Addis Tierschutz, KDF und Olympia 2036 nach Theheran?

  3. 3 Tante Lisa 17. April 2015 um 02:21

    Paßt zum Thema, der Tageskommentar von Herrn Michael Winkler vom 17. April 2015 (fünfter Absatz):

    Quellenangabe: http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

    Am Vorabend eines der täglichen Holocaust-Gedenken in Israel hat der wiedergewählte Premier Netanjahu eine Hetzrede gegen den Iran gehalten. Dabei hat er sich der üblichen geistlosen Klischees bedient und den Iran mit Nazideutschland gleichgesetzt. Nehmen wir Herrn Netanjahu beim Wort, so müssen wir daraus ableiten, daß die Juden damals genauso zum Krieg gegen das Deutsche Reich gehetzt haben, wie sie es heute gegen den Iran tun. „Die“ Juden? Nun ja, Schlomo Normal-Itzig nicht, der möchte ein ruhiges Leben führen. Netanjahu hingegen spricht für die Führung des Judenstaates, diesen Herrn interessieren keine Fakten, selbst wenn sie vom eigenen Geheimdienst geliefert werden. Da in der Weltgeschichte immer das Volk für das Versagen seiner Führer haftet, kann ich leider nur sagen: „Die“ Juden hetzten auf zum Krieg gegen den Iran.


Comments are currently closed.



April 2015
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Blog Stats

  • 2,016,209 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: