Archiv für 13. Oktober 2015

Todesstrafe ist total unsensibel

Todesstrafe ist total unsensibel

Bild: Wie sang der große Barde Otto doch: „Lieber ein Leben in Nöten als ein Leben zu töten.“ Natürlich ist es total unsensibel, Angela Merkel oder Herrn Gabriel an den Galgen zu wünschen, wegen ihrer Handlungen, die unser Land bis zur Unkenntlichkeit und zu unserem Nachteil verändern werden. Deshalb sind solche Wünsche auch  strikt zu verurteilen, wo man doch weiß, daß die Zeiten, in denen Wünschen noch geholfen hat, lange vorbei sind. Nein, nein, da muß man es schon wie Frau Richterin Heisig machen, die sich schamerfüllt über ihre Kritiken an Multikulti erst erhängte, dann eine SMS zum gelungenen Selbstmord absetzte und sich anschließend verscharrte. Ohne viel Aufhebens. Solche Wünsche diskreditieren die ganze PEGIDA – Bewegung und wenn es der Blogwart nicht besser wüßte, müßte er denken, es war von den Medien bestellt. Aber die tun so etwas nicht.

2015 gemässigte Opposition in Deutschland

gemäßigte OppositionBild: Muß die Geschichte umgeschrieben werden? Der Blogwart sagt ja. Hießen Terroristen im gleichgeschalteten Staatsfernsehen der BRD vor Jahrzehnten noch Mörder, Terroristen und Gewalttäter, weil sie das auch taten, Schrecken zu verbreiten, Gewalttaten zu verüben und zu morden, werden ihre Handlungen im Lichte des Syrischen Krieges jetzt neu bewertet werden müssen. Seit Wochen nennt die freie westliche Presse die, die mit militärischer Gewalt den legitimen Präsidenten zu stürzen versuchen, in dem sie seine Anhänger umbringen, gemäßigte Opposition. Was war dann die RAF?

Und dann deren Verfolgung? Über den Ruhestand hinaus. Bis hin zum Showdown auf belebtem Bahnhof. Was für ein rücksichtsloses Vorgehen. Wo die doch nur, und dann schon nicht einmal mehr, die Regierung stürzen wollten, um ein, nach ihren maßstäben, gerechteres Gesellschaftssystem zu errichten.

Und was soll das Getöne um die Zwillingstürme in Neu York? War das nicht einfach nur gelungene Oppositionsarbeit?

Und was tut der amerikanische Präsident weltweit mit seinen Drohnen? Oppositionspolitiker ermorden? Folgt man der Lügenpresse, ist das so. Schlimme Zeiten sind das. Sagt der Blogwart. Wo nicht einmal mehr die demokratischen Werte stabil sind.


Oktober 2015
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Neueste Kommentare

Penny & Lane bei Endlich wieder Kriech
vitzli bei Endlich wieder Kriech
Tante Lisa bei Nach der Prüfung
Onkel Peter bei Hungersteine – Klimawand…
hildesvin bei Germania
Waffenstudent bei Germania
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Waffenstudent bei Wann verlernen die Idioten das…
Tante Lisa bei Seemannsgarn

Blog Stats

  • 2.285.267 hits

Archiv