Volkverhetzer und Hass Sänger

Der Blogwart sagt: Leute wie die, hätten doch aus Frankreich auswandern können, wenn es ihnen nicht passt. Gewalt ist keine Lösung. Aber ungeheuer wirksam. Leider.

Auf der Titelseite der „Volksstimme“ war zu lesen, in Klietz wäre es zu einer Massenschlägerei zwischen Afghanen und Syrern gekommen. Ein Afghane hätte kultursensibel eine 12jährige Syrerin umarmt. Was die Syrer mißverstanden hätten. Die Zeitungsfrau daraufhin: „Sollen sie sich doch gegenseitig totschlagen.“ Zu ihrem Bekanntenkreis gehört auch ein Polizist, der anscheinend aus seinem Herzen keine Mördergrube macht. Die Stimmung vieler Menschen ist am Kochen. Und der Blogwart fragt sich, hoffen die Systemträger auf reichlich Plätze in den Evakuierungshubschraubern?

Advertisements

3 Responses to “Volkverhetzer und Hass Sänger”


  1. 2 rundertischdgf 29. Oktober 2015 um 17:17

    Hat dies auf rundertischdgf rebloggt und kommentierte:
    Was darf bei uns noch die Satire?


Comments are currently closed.



Oktober 2015
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

  • 2,020,327 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: