Archiv für 4. November 2015

Taliban expandieren nach Europa

Jetzt auch Filialen im WestenBild: Wie zu erfahren war, wollen Taliban gefälschte Todesdrohungen nicht mehr nur an gefälschte Syrer verkaufen, sondern neuerdings auch an deutsche Linke, Journalisten und Politiker. Die Nachfrage wäre ungeheuer groß. Hieß es.

Der Kohl ist schließlich auch eingewandert

InvasivBild: Die Europäische Union klassifiziert Arten, die ungenehmigt nach Europa einwandern als invasiv. Bei Pflanzen und Tieren. Pflanzen und Tiere verursachen volkswirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. Was bedeutet, wären sie nicht eingewandert, hätten diese Milliarden für Nützliches ausgegen werden können. Wie, beispielsweise, den weiteren Ausbau der Bürokratie. Ein Kernanliegen europäischer Politiker.

Invasive Arten werden sogar bekämpft, obwohl der Kohl und die Pflaume auch vor Jahrtausenden nach Europa kamen, um „Asyl, Asyl!“ zu rufen. Gut, wir wissen heute nicht mehr, welche Nutzpflanzen der Kohl verdrängt hat oder der Pflaumenbaum, es ist auch nicht überliefert, ob sie dadurch Hungersnöte ausgelöst haben. Deswegen, schreibt die erfinderische Presse, sollten wir uns auch nicht so haben. Es gab ja auch früher eine Völkerwanderung. Das heißt, da, wo wir heute wohnen, wohnten früher ganz andere Leute.

Und? Hat es uns geschadet, daß wir sie verdrängt haben? Deswegen sollten wir nicht nur jeden afrikanischen Syrer aus Afghanistan  lauthals begrüßen, sondern auch den Raubsaurier, so er denn nach Deutschland einwanderte. Das ist der Lauf der Welt. Karma neh?


November 2015
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Blog Stats

  • 2.163.155 hits

Archiv