Flüchtlinge sind nicht kranker als Deutsche

IllegaleKerngesund und kraftstrotzend. Europa freut sich. Deutschland jubelt.

Flüchtlinge sind nicht kranker als Deutsche, jubelt die Lügenpresse und macht in der Volksverdummung weiter, denn unser Weg ist richtig. Nach, „Flüchtlinge“ sind nicht krimineller und „Flüchtlinge“ sind überqualifiziert, sowie „Flüchtlinge“ bringen Deutsche in Arbeit, setzt man noch einen drauf. Besser wäre aber, „Flüchtlinge“ sind kerngesund und müssen niemals zum Arzt. Auch in Zukunft nicht. Das wäre noch viel glaubhafter!

Wieviele Eingeladene sind dem Ruf Angela Merkels auf Vollversorgung in den Sozialsystemen für Deutsche gefolgt? 1 Millionen, 2 Millionen? Die mögen ja nun auch nicht kranker als Deutsche sein aber wenn sie genauso gesund wie die Deutschen sind, sind es 1 oder 2 Millionen, die auf unser aller Kosten den Arzt besuchen und Gesundheitsleistungen erhalten. Ohne zuvor ihren Beitrag für das deutsche Gesundheitssystem beigesteuert zu haben. Wer hätte das gedacht?

Was, schlicht gesagt, mehr Kosten für die Krankenkassen heißt und längere Wartezeiten in den Arztpraxen. Eine  einfache Rechenaufgabe. Was bedeutet, daß die Krankenkassenbeiträge steigen, Leistungen gestrichen werden müssen und die Qualität der Gesundheitsversorgung weiter sinken wird. Na, da freuen wir uns.

Wurde bereits deutschen Rentnern in der Vergangenheit geraten, sozialverträglich zu krepieren, damit die Krankenkasse keine neue Hüfte zahlen muß, freuen wir uns einen Ast über 1 bis 2 Millionen illegal eingereiste Kerngesunde, die nur zum Arzt gehen, wenn sie, wie der Deutsche, krank werden. Oder um den Arzt abzuschlachten.

Andere Länder, andere Sitten eben. Politiker tangiert das nicht, weil die als Beamte privat versichert sind und auch nicht Praxen besuchen, in den der normalsterbliche Deutsche wochenlang auf Termine warten muß, in der Hoffnung, er stirbt vorher und entlastet dadurch das deutsche Gesundheitssystem.

Nicht zu vergessen, daß die Invasion der Kerngesunden, Kankheiten einschleppt, die wir nur noch aus Märchen kannten.

Seltene und schwere Infektionskrankheiten, die in Europa ausgerottet waren oder die die moderne Medizin weitgehend unter Kontrolle hielt, tauchen plötzlich vermehrt wieder auf – beispielsweise Hepatitis-B, Tuberkulose und Krätze. Ärzte und Gesundheitsbehörden sind alarmiert und rufen zu Impfungen auf. Die jüngste Meldung: Die Zahl der Hepatitis-B-Fälle in Bayern hat sich heuer beinahe verdreifacht. Von Anfang Januar bis Mitte August wurden nach Angaben des Landesamtes für Gesundheit in Erlangen (LGL) heuer bereits 609 Fälle registriert – im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es nur 211 Fälle.

Eine LGL-Sprecherin sagte, ein Grund für den deutlichen Anstieg der Hepatitis-B-Fälle sei die Zunahme von Asylsuchenden.

Quelle: https://www.bayernkurier.de/inland/16845-dreimal-mehr-hepatitis-b-faelle-in-bayern.

Na, da sind wir aber froh, denn Tuberkulose, Krätze oder Hepatistis-B ist das, was sich jeder von uns bereits einmal gewünscht hat. Oder nicht?

6 Responses to “Flüchtlinge sind nicht kranker als Deutsche”


  1. 2 eulenfurz 9. September 2016 um 08:09

    Tuberkulose, Krätze oder Hepatitis-B …

    Martin Schulz (SPD), Präsident des Europäischen Parlaments, erklärte: „Was die Flüchtlinge zu uns bringen, ist wertvoller als Gold.“

  2. 3 Waffenstudent 9. September 2016 um 09:00

    Refudschie nix Flüchling! Flüchtling 1945! Refudschi 2015!

    Und Refudschies sind die allerbesten überqualifizierten Deutschlehrer!

  3. 4 anvo1059 9. September 2016 um 18:36

    Flüchtlinge sind nicht kranker als Deutsche ? – sie haben nur andere Krankheiten, die eine bessere und kostnelosere Behandlung erfordern als die der Eingeborenen ? Aber Politiker, die so etwas propagieren scheinen ernsathaft krank zu sein . . . . . . . . .

  4. 6 vitzli 10. September 2016 um 13:06

    da werden junge 20 jährige mit dem deutschen durchschnitt bis hoch in die 90 jährigenklasse verglichen. das kann man machen. wenn man jemanden verarschen will.

    mir schiene die schlagzeile:

    „junge bildungslose und analphabetische flüchtlinge auch nicht intelligenter als deutsche politiker!“ da irgendwie passender!


Comments are currently closed.



September 2016
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Neueste Kommentare

Waffenstudent bei Aufs Elektrorad gekommen
Waffenstudent bei Monologe über die Justiz
Tante Lisa bei Aufs Elektrorad gekommen
Tante Lisa bei Monologe über die Justiz
Waffenstudent bei Ein Herz für Ziegen
Waffenstudent bei Monologe über die Justiz
Gucker bei Rechtsstaat ist doch nicht…
frank dd bei Ein Herz für Ziegen
frank dd bei Unsere Befreier in Sachsen…
Tante Lisa bei Unsere Befreier in Sachsen…

Blog Stats

  • 2.091.903 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: