Gendermainstream erklärt

Zusammengefasst:

  • Gender zerstört Scham und Anstand
  • Gender zerstört die Familie
  • Gender greift auf die Kinder im jüngsten Alter zu
  • Gender will den neuen, gefügigen Menschen
  • Gender will die Kinder der Elternautorität entziehen
  • Gender begünstigt bewußt Pädophilie
  • Gender verwirklicht die Träume einer abartigen Minderheit, die ihre Abartigkeit der Mehrheit aufzwingen will
  • Gender hat nichts mit Gleichberichtigung zu tun

Zur Ergänzung:

Advertisements

3 Responses to “Gendermainstream erklärt”


  1. 3 Kunstmuseum Hamburg 22. Oktober 2016 um 18:19

    Die Kolonialfrauenschule in Witzenhausen

    Je mehr die Entwicklung unserer Kolonien vorwärtsschreitet, um so mehr hat sich auch die Erkenntnis Bahn gebrochen, wie wichtig die Mitarbeit der Frau auf diesem Gebiete ist. Nur durch geordnete häusliche Verhältnisse und echt deutsches Familienleben unserer Ansiedler werden die Kolonien auch innerlich deutsch werden. Darum müssen wir Frauen aus den besten Kreisen unseres Volkes hineinführen in die koloniale Arbeit.

    http://kunstmuseum-hamburg.de/die-kolonialfrauenschule-in-witzenhausen/


Comments are currently closed.



Oktober 2016
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Blog Stats

  • 2,020,327 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: