Jungs sind stärker und schneller

Weibliche Panzerbesatzung plaudert aus dem Nähkästchen (Untertitelfunktion aktivieren):

2 Responses to “Jungs sind stärker und schneller”


  1. 1 Waffenstudent 3. November 2016 um 22:25

    HEUTE:

    Entgegen kommt mir eine junge dünne häßliche Mulattin, die völlig aufgelöst ihren Jammer in die Welt schreit. Ich frage, ob man helfen kann (Dieses Helfersyndrom ist typisch Nazis) Da bleibt sie stehen, haut sich mit ihren Fäusten in das Gesicht und schreit: „Ich bin braun! Ich will eine weise Haut!“ Und dann kratzt sie an ihrer Haut. (Zur Erklärung: Sie hatte sich in einen Ur-Deutschen verknallt, der ihr sagte, daß er keine vernegerte Frau heiraten werde!

  2. 2 Tante Lisa 4. November 2016 um 16:38

    Werter Waffenstudent,

    in einer Wohngemeinschaft in Irpen (eine Stadt in der Ukraine in der Oblast (Verwaltungsbezirk) Kiew mit 40.275 Einwohnern (2006), etwa 27 Kilometer nordwestlich von Kiew gelegen) wohnte ich mit einem Mulatten zusammen (Vater Neger, Mutter Weiße); sein Name war Жан.

    Sein Vater gehörte während der sozialistischen Zeit dem Botschaftspersonal eines afrikanischen Landes an (ich meine Nigeria oder so, auf jeden Fall sprachen die da Französisch) und liierte sich mit einer Ukrainerin, seiner Mutter, die ihn und eine Tochter gebar.

    Mutter und Tochter lebten im afrikanischen Land des Vaters und der Vater war auch schon verschieden. Er wuchs im Land seines Vater auf, war aber in der Ukraine, in Kiew, geboren.

    Als junger Erwachsener kehrte er zurück zur Statte seiner Geburt; Mutter und Schwester wollten nicht folgen.

    Er nahm sich eine Ukrainerin, die seiner Mutter auf dem Photo verblüffend ähnlich sah. Er wollte mit ihr auch irgendwann mal eine Familie gründen.

    Er haßte seinen Vater dafür, daß er ein Mulatte war – wohlgemerkt den Vater, nicht (auch) die Mutter.

    Abends war ich des öfteren mit ihm in der Disco, wo auch Neger waren. Die Neger akzeptierten ihn sicherlich nicht als zu ihnen gehörend und die Ukrainer, das sagten mir zumindest zwei aus der Wohngemeinschaft, auch nicht; wörtlich sagten sie mir, in seinen Augen spiegele sich Afrika.

    Das gab mir zu denken und ich bin froh, keine/n Mulatten oder andere Mischlinge verantworten zu müssen!

    Propaganda zum Zwecke des Identitätsverlusts der Bundesregierung:

    Wie die beiden oben genannten Ukrainer würden hier die Neger sagen, in diesem Augenpaar läge Europa – zurecht!

    -http://3.bp.blogspot.com/_hjnnB7FJ3s8/TPF0sKJov6I/AAAAAAAAALM/qQNJT1Qyghc/s1600/lars_erik_hauklien-black_girl_blue_eyes.jpg


Comments are currently closed.



November 2016
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Blog Stats

  • 1,923,756 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: