Gauck verzichtet auf Selbstverbrennung

blick

Schade. Jetzt, nach der Wahl dieses, ähm, Trump, hätte Joachim Gauck, Bundespräsident des hellen Deutschland ein Zeichen setzen können. Ein flammendes Fanal. Das hätte zwar nichts am Wahlausgang geändert, es wäre aber anständig gewesen. Manchmal werden die Leute eben arg überschätzt.

Bild: Was soll nur aus Joachim Gauck werden, wenn Trump Präsident wird? Kann er sich dann noch sicher fühlen. Sorgenvoll blickt der unter den Migranten beliebte deutsche Bundespräsident aus dem Fenter des Schlosses. Ist das, was da rot aufscheint, der dämmernde Morgen oder der Pöbel, der Fackeln und Mitgabeln schwingt?  Es ist der Morgen. Glück gehabt.

9 Responses to “Gauck verzichtet auf Selbstverbrennung”


  1. 1 Hessenhenker 9. November 2016 um 09:40

    Sich selbst zünden Politiker nicht an.
    Vielleicht mal wieder mein Haus, um auf meine Kosten ein Zeichen zu setzen. Das wäre Vergesellschaftung ihres Ringens um das Wohl der Mönschen.

  2. 2 Hessenhenker 9. November 2016 um 09:43

    Hat dies auf Hessenhenker – der Galgenhumor-Blog rebloggt und kommentierte:
    Manchmal ist er zu geil, der Karl Eduard.
    Auch, wenn Gauck sich nicht verbrennt.

  3. 3 Waffenstudent 9. November 2016 um 09:51

    9. November 1918 Tag der Schande – 9. November 2016 Tag des Trumphes

    9. November 1918 Nottag  –  9. November 2016 Trumphtag

    Ist es nicht merkwürdig, daß 98 Jahre nach dem Putsch der antideutschen Kräfte, am 9. November 1918, wieder Hoffnung für das Deutsche Volk aufkeimt?

    http://www.wasistwas.de/archiv-geschichte-details/der-9-november-schicksalstag-der-deutschen.html

    https://juergenelsaesser.wordpress.com/2016/11/09/trump-triumphiert-clinton-erledigt-jetzt-muss-merkel-weg/

  4. 4 eulenfurz 9. November 2016 um 10:11

    Der wird heute Morgen einen Anruf getätigt haben, ob es besondere Vorkommnisse bei seiner Hazienda in Panama gibt: „Nein, Senór Gauck, alles bueno!“

  5. 5 feld89 9. November 2016 um 10:11

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  6. 6 Der Blogwart 2.0 9. November 2016 um 11:10

    Beim Blick nach Berlin bin ich schon lange besorgt. Mal sehen, wie er ab heute anhängt, zu schleimen…

  7. 7 Preussin 9. November 2016 um 11:11

    Die Beliebtheit unseres alten Kaisers beim eigenen Volk wird der, bei Migranten beliebt BP, wohl damit nicht mehr erreichen!

    Deutsche Kaiserhymne- Heil dir im Siegerkranz

  8. 8 Adebar 9. November 2016 um 15:51

    Wir blicken mit Sorge auf die Weihnachtsansprache 2016 von Gauck !

  9. 9 Suum Quique 12. November 2016 um 16:56

    Ich Frage mich, wofür der Gauckler sich heute in Japan entschuldigt hat? Oder waren es doch deutsche Bomben?


Comments are currently closed.



November 2016
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Blog Stats

  • 1,923,756 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: