Verwirrte Abschreiber

In der Lückenpresse war gestern unisono zu lesen, daß russische Fliegerkräfte über den IS-Stellungen in Syrien Raketen abwerfen. Es war auch von einer Großoffensive der russischen Flotte die Rede. Das passiert, meint der Blogwart, wenn Meldungen stümperhaft übersetzt und dann kollektiv abgeschrieben werden. Folglich fühlten sich Leser im Kommentarbereich bemüßigt zu fragen, warum die Russen Raketen abwerfen, wo Raketen doch eigene Triebwerke besitzen und abgeschossen werden. Und seit wann Flotten Landoperationen durchführen.

Ja, meint der Blogwart, entweder sind den Russen die Bomben ausgegangen, daß sie nun die Raketen durch die Bombenschächte verklappen müssen oder sie haben zu viel Raketen. Und wenn der russische Flugdeckkreuzer samt Begleitschiffen am Stadtrand von Aleppo ankert, dann werden wir beschämt zugeben müssen, daß der unterbezahlte Lohnschreiber, der den Unsinn verzapft, sehr wohl sein Gehalt wert ist.

Auf jeden Fall ist das sehr beunruhigend. Frau von der Laien sollte nun an der bedrohten NATO-Ostflanke massiv mit Umstandsuniformen und Handtaschen abschrecken. Sonst ankert die Rote Flotte demnächst vor dem deutschen Reichtag. Nicht auszudenken.

60 Minuten

1 Response to “Verwirrte Abschreiber”



Comments are currently closed.



November 2016
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Blog Stats

  • 1,923,756 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: