Archiv für Mai 2017

Wieso beten die nicht einfach?

Der Kirchentag soll von 5000 Polizisten geschützt werden. Vor Terror. Was für ein Terror? Terror durch Nazi-Nagelbomben? Terror von Antifaseite? Oder Terror durch die, die von den  Kirchenfürsten und ihrer Herde mit „Willkommen, willkommen“ begrüßt wurden? Und warum müssen die, die eifrig den Import von Terroristen befürworteten nun vor ihren Menschengeschenken bewahrt werden? Können die nicht einfach um Frieden beten? Um Harmonie? Wenn Gott wohlgefällig auf die Herde Käßmann herablächelt, dann wird er sie doch sicher vor Attentätern bewahren. Und falls nicht, dann gehen sie als christliche Martyrer ins Paradies ein, falls ein späterer Papst sie heilig spricht. Und daran sollte doch jedem Christen gelegen sein. Oder nicht?

 

Advertisements

Alice im Fernsehland

Der Blogwart hat zur Zeit keine Lust, sich zu irgendwas zu äußern aber AfD-TV ist ja ein schöner Lückenfüller.

Uuuh, ja, Alice Weidel gehört zu Goldman Sachs, deswegen ist das, was sie sagt, entweder unaufrichtig oder verfolgt den berühmten Plan und deswegen möchten sich alle edlen, reinen und  Seelen, die die Weisheit täglich mit dem Löffel speisen,  bitte Augen und Ohren verschließen, die glauben, dadurch Schaden zu erleiden. Danke. Solange sie sich aber nicht selbst der Öffentlichkeit stellen um so einfache Tatsachen auszusprechen, wie es die Frau Weidel gerade tut, mögen sie sich doch bitte in schamvolles Schweigen hüllen. Der Blogwart ist über jeden Beitrag dankbar, der eventuell Menschen dazu bringt, über den Unsinn nachzudenken, der tagtäglich abläuft. Und wenn Frau Weidel der Stein des Anstoßes ist, bitte sehr.

Politisch korrekt: Lesbe wird angemacht. Wenn die Weidel nicht bei der AfD wäre, könnte der Thilo Jung schon gar nicht mehr japsen, so würde er gendergerecht von Feministentussen, männlichen wie weiblichen,  fertiggemacht. Ein Journalist, der zu blöd ist zu erkennen, daß es der AfD um die staatliche Förderung der klassischen Familie geht, oder der sich blöd gibt, weil er das cool findet, als Vollidiot daherzukommen, der sollte sein Brot vielleicht mit Hundehäufchen sammeln verdienen.

Wo man singt da lass Dich ruhig nieder

Neuer Traditionserlass für die Bundeswehr

Wie die Fake News berichten, wird nach dem Skandal, daß Bundeswehrsoldaten Vorbilder unter denen suchen, die mittels militärischer Leistung die Feinde in Schrecken versetzten, nun hart von Ursula von der Laien durchgegriffen. Kämpfende und siegende Soldaten können für die Bundeswehr keine Vorbildfunktion mehr liefern. Schon gar nicht, wenn es deutsche sind. Zuverlässige Quellen, die nicht genannt werden können, berichten, daß künftig die Teletubbies das sein werden, an denen sich deutsche Soldaten orientieren sollen, wenn sie Orientierung benötigen.

Das Rote symbolisiert nicht etwa das Blut, das deutsche Soldaten in der Vergangenheit vergossen, heute vergiessen und morgen auf Befehl des herrschenden Regimes vergiessen müssen, sondern den Gedanken der sozialen Dienstgerechtigkeit, der unter Ursula von der Laien konsequent gelebt wird, der allerdings da aufhört, wo es ans Töten und Sterben geht. Frauen auch hier – zuletzt. Grün verkörpert Mutter Erde und den Willen zum Schutz der Natur und der Umwelt, angefangen vom Feuern mit biologisch abbaubarer Munition, dem strikten Mülltrennen, bis hin zu strengen Abgasnormen, die Handfeuerwaffen, große Kaliber, Schiffe, Flugzeuge, Hubschrauber, Panzer – und Panzerkampfwagen, LKW und Unterseeboote zu bestehen haben, ehe sie die Truppe verwenden darf. Vor dem Gefecht, so melden es Fake News, wird das Gelände nach Tieren und Kleinstlebewesen  abgesucht und diese in Sicherheit gebracht. Menschen gelten weiterhin als Kollateralschaden.

Lila steht für den Geist, daß auch in der Bundeswehr alle denkbaren Geschlechter, Religionen und Hautfarben dienen können und ihren Bedürfnissen und Ängsten gilt die Größte Sorge unser Ministerin. Schnellstmöglich werden truppennahe Safespaces eingerichtet, in denen Rekruten zukünftig ihre Ängste verarbeiten. Jedem Soldaten seinen Sozialpsychologen zuzuweisen, hat oberste Priorität.

Das Gelbe erinnert den Soldaten daran, daß Alles ein Ende hat. Nur die Wurst zwei. Etwas profan. Wie der Blogwart meint.

Nur die Russen sind etwas zurück. Kein Wunder!

AFD im Landtag Sachsen-Anhalt

Erdogan importiert seinen Staatsapparat

Na, da glauben einige vielleicht, in der Türkei findet eine politische Säuberung statt. Der Blogwart meint: Keinesfalls. Erdogan exportiert lediglich Teile seines Staatsapparates, der Verwaltung und des Militärs, die dann, am Tage X, wenn die Doppelstaatlertürken in der Bundesrepublik  die Autonomie der besiedelten Gebiete fordern, wegen Unterdrückung, Rassismus und unzumutbarer Gängelung durch deutsche Gesetze, den Platz der Beamten, die schon etwas länger hier leben, einnehmen können. Und die Kenntnis türkischer Gesetze, Verwaltungsvorschriften und Gepflogenheiten, haben sie auch bereits im Gepäck. Das nennt der Blogwart strategisches Denken.

Was der Uropa noch wußte

Weiße haben die Sklaverei beendet. Jedenfalls die gesetzlich erlaubte Sklaverei. Und die Sklaven, die die Weißen in Afrika kauften, fingen zuvor Araber ein, bzw. wurden von Schwarzen geliefert, die Nachbarstämme überfielen. Das ist die eigentliche Schuld der Weißen. Daß sie seit dem amerikanischen Bürgerkrieg weder Sklaven kaufen noch züchten. (War in Europa schon länger geächtet. Außer bei den Türken, die munter bis in die Neuzeit handelten.) Was ihnen, den Weißen,  besonders von den Schwarzen zum Vorwurf gemacht wird.

 


Mai 2017
M D M D F S S
« Apr   Jun »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

  • 2,016,697 hits

Archiv