Archiv für Juli 2017

Elf Jahre sind nicht genug

Nach 12 Jahren Kanzlerschaft Adolf Hitlers lag Deutschland in Trümmern. Millionen Deutsche waren gefallen, durch die Bomben unserer Befreier, späteren Freunde und derzeitigen Partner, verbrannt, ermordet, verstümmelt, obdachlos geworden und auf der Flucht. Deutschland war eine Trümmerwüste. Behauptungen, Adolf Hitler hätte Dresden bombardiert oder Hamburg, sind eine Lüge. Im Gegenteil, der Kanzler, der von 1933 bis in das Frühjahr 1945 alternativlos Deutschland regierte, setzte, nachdem  von Frankreich, England, den USA und vielen weiteren Staaten der Krieg erklärt wurde, Alles daran, Ungemach vom Deutschen Volke abzuwenden. Da das Ungemach hauptsächlich in Form von Bomben auf das Deutsche Volk herabfiel, die möglichst viele Zivilisten ermorden sollten, um die Moral zu brechen, baute er die Luftverteidigung über dem Reich zu einer der Stärksten aus. Daß es dennoch nicht gereicht hat, lag an der überwältigen Übermacht der Feinde an Waffen und Soldaten.

 

Nach  fast 10 Jahren Kanzlerschaft Angela Merkels beschloß diese 2015, um unschöne Fernsehbilder zu vermeiden, die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland dauerhaft zu öffnen, ebenso die Sozialsysteme, die Kranken- und Rentenkassen. Zuvor hatte sie, durch Verkündung der Energiewende, die bis dahin stabile Versorgung der deutschen Industrie und Haushalte mit Elektroenergie planmäßig untergraben.

Wenn 1939 bis 1945  alliierte Bomberpiloten  Gefahr liefen, ihr Leben zu verlieren, beim Verbrennen, Töten oder Verstümmeln von Deutschen, weil der deutsche Staat das mittels Jagdgeschwadern und Flak zu hindern suchte, ist es unter der Regierung Merkel Sitte geworden, die Ermordung, Verstümmelung oder Vergewaltigung Deutscher durch die, von der Kanzlerin Eingeladenen, weil sie böse Bilder im Fernsehen fürchtete, mit einem Schulterzucken abzutun.

Adolf Hitler soll zum Schluß zu Albert Speer gesagt haben: „Es ist nicht notwendig, auf die Grundlagen, die das deutsche Volk zu seinem primitivsten Weiterleben braucht, Rücksicht zu nehmen. Im Gegenteil, es ist besser, selbst diese Dinge zu zerstören. Denn das Volk hat sich als das schwächere erwiesen, und dem stärkeren Ostvolk gehört ausschließlich die Zukunft.“

Trotz intensiver Arbeit, ist es der amtierenden Kanzlerin, Frau Merkel, noch nicht ganz gelungen, den damals geäußerten Willen Adolf Hitlers umzusetzen. Trotz heißem, ehrlichen Bemühen.

Deshalb: 11 Jahre sind nicht genug. Geben wir ihr noch weitere vier Jahre Zeit, denn unsere armselige Phantasie reicht nicht aus, uns vorstellen, wie Deutschland dann aussehen wird. Dank dieser Kanzlerin!

Advertisements

Juli 2017
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Blog Stats

  • 2,020,327 hits

Archiv