Wo soll es denn herkommen?

Manchmal dauert den Blogwart Sputnik – News zutiefst, wenn er festellen muß, was sie dort an Mitarbeitern zu nehmen gezwungen sind. Aber wo soll es denn herkommen? Und wer glaubt, eine Uhr, wäre dasselbe wie die Zeit und das dann auch noch verbreitet, kann sich sicher sein, daß all die anderen Artikel in genau diesem Lichte betrachtet werden.

Sputnik Redakteure noch dümmer

Sputnik titelt: „Norwegische Insel will erste zeitfreie Zone der Erde erschaffen (Anmerkung vom Blogwart: das auch noch!) .. Eine kleine nowegische Insel fragt sich daher (seit wann stellen Inseln Fragen, Inseln sind  von Wasser umspülte Landmassen, die haben nicht mal Bewußtsein.) ob sie daher überhaupt noch Uhren braucht.“

Inseln brauchen generell keine Uhren, weil Inseln einfach da sind, bis sie irgendwann nicht mehr da sind. (Unter Wasser.)

Eventuell benötigen Menschen, die auf der Insel leben, Uhren. Nämlich, wenn sie in Beziehungen zu anderen Menschen treten, beispielsweise innerhalb von Arbeitsprozessen. Natürlich, den Arbeitgeber könnte es freuen, dann wird der Arbeitstag einfach von Sonnenauf – bis zum Sonnenuntergang festgelegt, wie in der ganz guten alten Zeit, als es noch Fronherren und Knechte gab und gearbeitet wurde, was das Tageslicht hergab.

Ja dann sollen sie doch die Uhren dort abschaffen und glauben, es wäre die Zeit, die sie damit abschaffen. Darauf kommt es heutzutage auch nicht mehr an. Aber dann kommt den Touristen nicht mit „das Zimmer muß am Abreistag bis um XX.XX Uhr geräumt sein.“

Der Blogwart liest Sputnik News, weil er immer wieder fasziniert ist, wie tief man sinken  und sich dennoch zu den Journalisten und seriösen Medien zählen kann.

1 Response to “Wo soll es denn herkommen?”


  1. 1 Notwende 19. Juni 2019 um 22:06

    Sputnik = BILD des Ostens


Comments are currently closed.



Juni 2019
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Blog Stats

  • 2.194.037 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: