Endlich Deutsche klonen

Ein Team von Wissenschaftlern um den Berliner Professor Dr. Thomas Hildebrandt will das verhindern. Es hat ein Verfahren entwickelt, in dem einem der letzten beiden weiblichen Exemplare Eizellen entnommen werden sollen. Diese sollen dann in einem speziellen Labor mit bereits eingelagerten Spermien von verstorbenen Nördlichen Breitmaulnashörnern befruchtet werden. Klappt das, soll der Embryo von einer Leihmutter ausgetragen werden. In diesem Fall einer Südlichen Breitmaulnashorn-Kuh. RT – Deutsch

Das wurde aber auch Zeit, daß Deutschland seine Schuld gegenüber Afrika zurückzahlt. Außerdem haben die schwarzen Wilderer, die hinter den „Hörnern“ her sind, wieder etwas zum Erlegen. Und die Chinesen ihr Potenzmittel.

Werbung 1911.jpeg

Und immer daran denken, nur durch den Massenabschuss von Elefanten und Nashörnern in Afrika wurde so etwas wie der Buchdruck in Europa überhaupt ermöglicht. (Holz vor der Hütte) Wir schulden ihnen so viel!

 

 


Juni 2019
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Blog Stats

  • 2.183.723 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: