Die SA war die Reaktion auf die Antifa

Noske war die Reaktion auf das brutale Wüten der Spartakusleute unter Liebknecht, Luxemburg und Eisner und die SA war die Antwort darauf, daß Anhänger der SPD, KPD und USPD Andersdenkende und Anderswählende in ihren Vereinslokalen, auf dem Weg von und zu Versammlungen,  überfallen haben. Rechter Terror war immer die Antwort auf linken Terror.

Da wird das Umbetten  von Francos Leichnam kommentiert und der General als Massenmörder beschimpft. Aber Grundwissen, warum Franco seine Truppen gegen die Spanische Republik geschickt hat, ist nicht vorhanden. Terror und Mord durch Anarchisten und Kommunisten zuvor haben erst dazu geführt.

Das ist auch kein Wunder. Beispielsweise im Auftrage Robert Habecks erschlagen zu werden, ist so viel humaner und angenehmer, als, beispielsweise,  im Auftrage Herr Gaulands. Sollte sich jedermann vor Augen halten.  Liest sich das irre an? Vielleicht. Aber so ticken die Deutschen überwiegend. Die Thüringen Wahl wird es bestätigen.


Oktober 2019
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Neueste Kommentare

Penny & Lane bei Endlich wieder Kriech
vitzli bei Endlich wieder Kriech
Tante Lisa bei Nach der Prüfung
Onkel Peter bei Hungersteine – Klimawand…
hildesvin bei Germania
Waffenstudent bei Germania
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Tante Lisa bei Seemannsgarn
Waffenstudent bei Wann verlernen die Idioten das…
Tante Lisa bei Seemannsgarn

Blog Stats

  • 2.285.160 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: