Posts Tagged 'Der Regenwald muß weg'

Der Regenwald muß weg

Wie war das Leben doch ohne Elektrifizierung angenehm. Faule Zähne wurden herausgebrochen, schmerzende mit Nelkenöl behandelt, moderne Medizin war ganz unmöglich mit ihren ganzen -graphen, die den Ärzten ermöglichen, in die Körper hineinzusehen. Intensivstationen mit vollüberwachten Patienten gab es überhaupt nicht, wo zahllose Geräte auf den Zustand der Patienten lauschen. Um zu diesen  paradiesischen Zeiten zurückzukommen, marschieren Vollverwirrte aus allen Landesteilen heutigen Tags in Berlin auf. Deutschland wird nicht immer dümmer, es hat bereits einen Zustand erreicht, wo man nur noch Betäubungsmittel zuführen kann, um dem Land den Abschied von der Moderne so leicht wie möglich zu machen.

Gegen den Beschluss der Bundesregierung zu längeren AKW-Laufzeiten gäbe es einen großen Rückhalt in der Bevölkerung, erklärt auch der SPD-Landtagsabgeordnete Frank Weber . Die Thüringer hätten begriffen, dass sie das Thema Atomkraft durchaus angeht, selbst wenn es im Freistaat gar keine Atomkraftwerke gibt. …  Klar, den Thüringern wurde ja auch mal eingeredet, daß der Sozialismus die beste Gesellschaftsordnung ist und entsprechend paradierten sie an den Oberen der Partei – und Staatsführung vorüber. Wenn man Leuten lange genug einredet, Elektroenergie wäre eine teuflische Angelegenheit, insbesondere, wenn sie nicht aus den sogenannten regenerativen Energien kommt, dann verzichten sie auch auf Fernseher und Kühlschrank. Der Protest der Bürger richtet sich nach Ansicht des Fraktionsvorsitzenden der Linkspartei im Thüringer Landtag Bodo Ramelow auch dagegen, dass mit diesem Beschluss der Bundesregierung Stadtwerke, mittelständische Betriebe und all jene Unternehmen ausgebremst würden, die sich intensiv um alternative Energien bemühten und dort auch investiert hätten. Wenn es um Fördertöpfe geht, also um den Staatssozialismus, da kennt die Sozialistische Einheitspartei sich aus, mit dem, auf Kosten anderer zu leben, also von denen, die die Solaranlagen und Windmühlen mit ihren Steuern bezahlen, um über ihre Stromrechnung die Einspeisevergütuung zu bezahlen. Das ist in so weit kurios, als es für DIE LINKE in Ordnung ist, wenn sich Leute von ihren Nachbarn Gelddruckmaschinen finanzieren lassen. Hier schmarotzen die Solar-, Windkraft- und Biogasbetreiber vom Volke und DIE PARTEI steht an der Seite der Ausbeuter. Bravo!

Zu den regenerativen Energien, die die Bundesregierung subventioniert, also mit unserem Geld fördert, gehört auch Biosprit, Palmöl legte, durch die Nachfrage aus der Bundesrepublik und dem Westen,  mächtig zu, mit den bekannten Folgen. Hier wird die Vernichtung der Urwäldern durch die regenerativen Energetiker dargestellt, wofür die Verwirrten auch an diesem Samstag auf die Straße eilen. Wer sich für regenerative Energien einsetzt, fördert die chinesische Solarindustrie, die Abholzung der Urwälder und den Hunger auf der Welt, das ist diesen Leuten aber egal oder nicht bewußt, die Dummheit in Deutschland hat ein Ausmaß erreicht, man fasst es nicht.

Der Regenwald muß weg


Oktober 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blog Stats

  • 2.273.569 hits

Archiv