Posts Tagged 'Deutsche können wieder punkten'

Deutsche können wieder punkten

Zu einer Zeit, als Deutsche noch nicht feige waren und sagten, Kriege, für fremde Interessen führen, ja, immer doch, mein Leben gebe ich gerne für Caféhausschwätzer und Elfenbeinturmphilosophen, wenn ihnen nur ihr Kuchen recht gut schmeckt, überfiel der deutsche Reichskanzler Adolf Hitler, nur aus einer Laune heraus, seine arglosen Nachbarn im Westen. Das hatte keinesfalls etwas damit zu tun, daß England und Frankreich im Jahr 1939 Deutschland den Krieg erklärt hatten und seither versuchten, die deutsche Innen- und Außenpolitik mit Hilfe von Bomben und ihren Armeen zu ihren Gunsten zu verändern. Was damals dem Deutschen in Deutschland im allgemeinen nicht gefiel, obwohl es doch lupenreine Demokratien waren, die unter sich die Länder Asiens, Indiens und Afrikas aufgeteilt hatten, das muß ihm heute jedoch zu Beifall hinreissen, wenn dieselben Mächte jedweden Diktator, von dem sie sagen, daß er es ist, in die Hölle zu bomben wünschen. Gegenwärtig sollten sie sich daran erinnern, daß Soldaten damals noch Soldaten waren und keine Plaudertaschenbrigaden, die Piraten gutes Essen servieren und Terroristen den geklauten Tanklaster lassen müssen, denn sie werden dazu von ihren Vorgesetzten angehalten. Was diese Servicekräfte in Uniform aber kampfgestählten und trainierten regulären Truppen entgegenhalten könnten, das zu erklären, ist Sache der Kriegsbefürworter, die sonst das Wort: „Soldaten sind Mörder“ gar nicht oft genug im Munde führen können.

Hier die laue Erklärung des deutschen Regierungschefs. Zum Schutze unserer Jugend vor Orginaldokumenten ist es in Fraktur gehalten, es sein aber nur so viel verraten, es geht um die Weltherrschaft. Etwas anderes ist auch gar nicht möglich.


August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

  • 2.155.122 hits

Archiv