Posts Tagged 'Furcht in Kanada'

Kanada in Angst

Furcht in Kanada vor einem Überfall der Deutschamerikaner. London, 30. Oktober. „Times“ melden aus Toronto: An der kanadischen Grenze besteht die Besorgnis, daß Einfälle der in den Vereinigten Staaten lebenden Deutschen und Österreicher versucht werden. In Fort Erie wurde eine Bürgerwehr gebildet, um solchen Einfällen  zu begegnen, die man deshalb befürchtet, weil das jenseits der Grenze gelegene Buffalo über 200 000 deutsche Einwohner hat. Eine neue Verordnung gestattet nur solchen Personen freien Zutritt über die Grenze, die seit zehn Jahren amerikanisches Bürgerrecht besitzen. Man will hierdurch ausländische Arbeiter fernhalten. Da den Deutschen und Österreichern Beschäftigung verweigert wird und diese das Land nicht verlassen dürfen, wird die Regierung vermutlich ein Konzentrationslager einrichten, um die notleidenden Untertanen der feindlichen Staaten   nebst ihren Familien zu unterhalten.   .Reichspost 31.10.1914.

Bild aus den WIENER BILDERN vom 25.10.1914: Von unseren Feinden: Der englische Thronfolger, der zwanzigjährige Prinz von Wales, soll bei den englischen Gardegrenadieren als „Kriegsfreiwilliger“ eingetreten sein, darf aber noch nicht zur Front, „da seine militärische Ausbildung noch nicht beendet ist“: Der Prinz in Felduniform bei einer militärischen Übung.

Unglaublich, wie hier die hitlerhörige Presse den Begriff des Konzentrationslagers für ihre schmutzigen Ziele mißbraucht. Unglaublich. Und natürlich kann das damalige und heutige kanadische Einwanderungssystem nicht auf heutige bundesdeutsche Verhältnisse übertragen werden. Man stelle sich nur mal vor, deutsche Steuergelder würden Deutschen zugute kommen, also, das ist ja so etwas von NAZI!


Dezember 2019
M D M D F S S
« Okt    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Blog Stats

  • 2.178.269 hits

Archiv