Posts Tagged 'hat das Vergewaltigungen zur Folge'

Ach nee!

Schlimme Kritik im DER WESTEN an der autonomen Hausbesetzerszene. Die 27 Jahre alte Camelia aus Bulgarien sagt, dass sie keinem Mann gehorcht. Seit sechs Monaten ist sie in Dortmund. „Der Strich ist sicher“, sagt sie in gebrochenem Deutsch. „In Bulgarien ist alles scheiße.“ Deswegen sei sie nach Deutschland gekommen. Hier lebe sie allein, ohne Familie. „Eine Katastrophe“ sei die Mallinckrodtstraße mit ihren vermüllten und besetzten Häusern, auf dem Strich sei es aber ok, sagt sie und hält den Daumen hoch. Und Sebastian meint, ohne Prostitution, würden die Vergewaltigungszahlen in die Höhe schnellen.  „Wenn der Strich geschlossen wird, hat das Vergewaltigungen zur Folge.

Mal davon abgesehen, daß wir nun alle ganz froh sind, daß uns die jüngeren EU – Mitglieder vor allem mit Facharbeitern – und Facharbeiterinnen für Kriminalität oder Hurerei beglücken, wie sehr hat Deutschland bis dahin unter Mangel an diesen gelitten, sollte es uns doch alle beunruhigen, daß in gewissen Gegenden, die noch Deutschland genannt werden, Massenvergewaltigung nur durch Prostitution vorgebeugt werden kann. Wie die ländlichen Gegenden, in denen Huren rar sind, damit klar kommen, wissen wir ja schon. Mit „Bauer sucht Frau“.

Kriegsbeute

 


August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

  • 2.156.418 hits

Archiv