Posts Tagged 'Libyen'

Libyen, Libyen, Libyen

Kriegslüsterne Tattergreise, die sich dadurch auszeichnen, daß sie Reportagen über ihre Restaurantbesuche drehen lassen, Journalisten, die wahrscheinlich aus Gewissensgründen nie eine Waffe anrührten, brutale Schlägertypen, die das deutsche Volk deshalb zum Aussenminister machte, sie alle eint die Sehnsucht, andere Leute totschlagen zu lassen und keine Parole ist ihnen deshalb unwert genug, um nicht gebraucht zu werden. Neben Fukushima zittert der Medienwald auch darum, was aus den libyschen Banditen wird, die sich mit anderen Banditen darum streiten, wer der neue Gangsterboss sein darf, deshalb muß sich Deutschland militärisch dort einmischen, tönt zum Beispiel Herr Broder, ob der jemals eine Kaserne von innen gesehen hat oder die Eskaladierwand bezwungen, das darf bezweifelt werden. Das libysche Volk löscht sich gerade gegenseitig aus, und was uns nicht traurig stimmen sollte, beim deutschen, was die Welt sogar besser machen könnte, wie Herr Broder nicht müde wird, bei verschiedener Gelegenheit zu wiederholen, in Libyen darf das nicht geschehen, deshalb – Volk ans Gewehr, da hallt ein Ruf wie Donnerhall, zu den Waffen, zu den Waffen,  und am deutschen Wesen muß in solchen Fällen die Welt genesen, die gesundet sowieso schon daran, daß Leute wegen des Biosprits nichts auf dem Teller und zu essen haben, warum also nicht auch ein paar Libyer totschiessen lassen, um Menschen zu schützen, denn das sind die Soldaten des Schmierendiktators nicht.

In Fragen des Sudan und der täglichen Menschenrechtsverletzungen, was wie ein Hohn klingt, wo arabische Reiterhorden andere Menschen regelmäßig umbringen und das seit Jahren und Jahrzehnten, und völlig unbeeinträchtigt von französischen und amerikanischen Kampfjets, da schaut die Koalition der Empörungswilligen bedauerlicherweise zu. Kann sein, es liegt daran, daß die Araber keine Panzer, Flugzeuge oder Artillerie einsetzen, bei ihrer Menschenjagd, kann aber auch sein, daß es eben um etwas völlig anderes geht, als Menschenrechte, Freiheit und Demokratie, denn die sollten doch wohl überall gleichwertig sein. Oder nicht?

Sudan? War da etwas?

Weiterlesen ‚Libyen, Libyen, Libyen‘


August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

  • 2.156.218 hits

Archiv