Posts Tagged 'Mustapha Kemal Pascha'

Die neue türkische Welt

Latifè, die Gattin Mustapha Kemal Paschas*Das interessante Blatt vom 28. Februar 1924* Die neue türkische Welt. Der alte Mohammed würde doch bedenklich seinen Prophetenbar streichen, wenn er aus Allahs siebentem Himmel herabblicken könnte auf seine lieben, modernen Türken, die sich weder um Allah noch um seinen Propheten sonderlich bekümmern.

Es gibt heute in der Türkei Sachen, die alle seligen Kalifen aus dem Häuschen bringen könnten. Da ist zum Beispiel der weibliche Oberst. Nur in der Türkei, die seit ihrer Neuordnung überstürzende Reformen einführt, hat sich das Weib auch militärisch die Gleichberechtigung mit dem Manne zu erwerben verstanden. Frau Hanoum Bimbachi ist von der Regierung in Angora zum Kommandanten des dort garnisonierenden 36. Kavallerieregiments ernannt worden. Dieser weibliche Reiteroberst, dessen überraschende, militärische Karriere jedenfalls einzig erscheint, hat den griechisch-türkischen Krieg mit Auszeichnung mitgemacht, wurde wegen ihrer Tapferkeit und militärischen Begabung zum Offizier ernannt und erreichte mit letzter Beförderung den Grad eines Regimentskommandeurs.

Eine andere Hanoum ist die erste Frau der modernen Türkei: Latifè, die Gattin Mustapha Kemal Paschas, des ungekrönten Herrschers der türkischen Welt. Trotzdem der Koran das Abbilden von Menschen und Tieren als Geschöpfe Gottes untersagt, läßt sich Hanoum Latifè ganz nach abendländischen Gebräuchen mit dem Gatten und dem Freund desselben, Ismet Pascha, der zurzeit Ministerpräsident der Angoraregierung ist, photographieren.

Trotzdem es nie ein türkisches Theater gegeben hat und die Schaustellungen, die in reichen Privathäusern hie und da veranstaltet wurden, nichts weniger mit Kunst zu tun hatten, gibt es schon eine türkische Tragödin, Hanoum Bediah Manvahit, der große künstlerische Intelligenz und vollendete dArstellung nachgesagt wird.

Damit auch die Varietèkunst nicht zu kurz kommt, hat der Foxtrott siegreich den Einzug in die Türkei gehalten und ein Tänzerpaar, Rechtwan Ruweddin Elena hat einen Rekord von 21 Stunden 3 Minuten aufgestellt.

Der Blogwart meint: Bah, ist es nicht gewöhnlich, sich Meriten auf dem Schlachtfeld zu erwerben, um dann doch nur Regimentskommandeurin zu werden? Wir heute, haben hingegen eine Verteidigungsministerin, die weder vom Tuten aber vielleicht vom Blasen Ahnung hat und dennoch kommandiert sie die Streitkräfte eines ganzen Landes. Das ist Fortschritt Herr Mustapha Kemal Pascha! Davon könnten Sie sich eine Scheibe abschneiden, wenn sie noch könnten.


Februar 2020
M D M D F S S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  

Blog Stats

  • 2.188.911 hits

Archiv