Posts Tagged 'Norwegen ist in Schockstarre'

Das Leben muß weitergehen

Norwegen ist in Schockstarre. Unfassbar diese Mordtat. Jedenfalls unfassbarer als das Massaker von Mumbay oder London oder 9/11, als Muslime, die den Koran nur nicht richtig verstanden, vor allem seine Offenheit, Toleranz und die Wertschätzung allen Lebens, nicht nur des muslimischen.

„Die Differenzierung, die damals von westlichen Politikern vorgenommen wurde“, so eine stolze norwegische Nichttrauernde vor den investigativen Ohren einer Praktikantin eines großen Pressehauses,  „in aller Welt, also das“, sagt sie, „also das war richtig putzig und mein Mann und ich, mein Mann wird derzeit im Irak gefangengehalten, weil er Al Kaida – Terrorist sein soll, so ein Quatsch übrigens, keiner muß Al Kaida beitreten, um das zu tun, was der Prophet befiehlt,  also wir haben damals tagelang darüber gelacht. Und wir haben unseren Kindern gesagt, die jetzt irgendwo in den Ferien sind und lernen, wie man Affen und Schweine erschiesst, also wir haben unseren Kindern gesagt, und dabei auf die westlichen Politiker gezeigt, in all ihrer offenbar gewordenen Blödheit,  die Ungläubigen, sie mögen zwar Computer und Raketen erfunden haben aber Allah hat den Muslimen dafür Verstand gegeben. Jedenfalls den Verstand, zu erkennen, wenn jemand die Hosen gestrichen voll hat und deshalb Lügen erzählt, um uns zu schmeicheln.

Freilich, das Leben muß jetzt weitergehen, im Kampf, Norwegen vollständig in das Haus des Friedens zu verwandeln, also daß hier die Gesetze Allahs herrschen, nicht diese Gesetze, die von Menschen gemacht werden an die sich darum auch keiner hält.  Meine Brüder und Schwestern arbeiten eifrig daran. Dann erst wird es Frieden geben, wie im Irak oder Pakistan, weshalb wir damals nach Europa gekommen sind, weil es hier so ruhig war, die Ungläubigen haben sich gelangweilt. Immer nur Tanz und Disco und Vergnügen und Treffen in Parks, um verliebt zu tändeln. Da hat die Würze gefehlt. Die Angst, in die Luft gesprengt zu werden, überfallen, beraubt oder vergewaltigt. Aber nur so merkt man doch, daß man noch lebendig ist, wenn einem der Tod im Nacken sitzt und man nicht weiß, als Ungläubiger, ob man den morgigen Tag überlebt, weil Allah dagegen entschieden hat. Das ist es doch, was wir hier tun, als Facharbeiter. Und das ist gut so und Allahs Wille.

Übrigens, fallen Sie nachher nicht der Sittenpolizei in die Hände, die seit heute morgen auf Beschluß der norwegischen Regierung aktiv die Einhaltung der vom Koran vorgeschriebenen Kleiderordnung kontrollieren darf. 50 Stockschläge sind nämlich kein Pappenstil. Ja, auch das haben wir erkämpft. Unsere eigene Gerichtsbarkeit in den Gebieten, in denen wir die Mehrheit stellen. Sie sagen, das wäre hier nicht der Fall? Nun seien Sie mal nicht so pingelig, wer hat das denn nachgezählt. Zur Not können Sie ja dann um Hilfe rufen. Aber glauben Sie, daß noch jemand kommt? Die Polizei etwa? Schönen Tag noch.“

Bild: In Norwegen muß das Leben weitergehen. Und auch der Kampf um die Gleichstellung der Frau. Eine stolze Norwegerin in traditioneller Tracht erzählt von ihrem einfachen Leben an der Seite ihres Mannes, der tagsüber Elche jagt und nachts Ungläubige, wenn er nicht gerade von US – Imperialisten in Einzelhaft gehalten wird. Sie sind hart und zäh diese Norweger und sie werden es überwinden. 


September 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Blog Stats

  • 2.271.595 hits

Archiv