Posts Tagged 'Sarajewo 1914'

Gestern haben sie den Willy erschlagen

TerroropferNaja, eigentlich nicht den Willy, sondern den Thronnachfolger der Doppelmonarchie Österreich – Ungarn, derselbe, der den greisen Kaiser ablösen sollte. Und es geschah auch nicht gestern, sondern bereits am 23. Juni 1914. Täter war ein Serbe. Dieser brachte nicht nur den hohen Staatsgast um, sondern auch gleich seine Frau und sollte die Österreicher zum Krieg gegen Serbien provozieren. Der serbische Staat genoß zu diesem Zeitpunkt russische Rückendeckung und die Russen standen in Allianz mit Frankreich.

Ohne den Rückhalt des russischen Staates hätte es Serbien nie gewagt, Österreich – Ungarn herauszufordern, das nun nur noch eine Option hatte, auf dieses ungeheuerliche Verbrechen zu reagieren.

Wie die Vereinigten Staaten von Amerika auf den 11. September. Von dem manche Menschen meinen, der Anschlag, bei dem über 1000 Menschen den Tod fanden, wäre von der US – Regierung selbst inszeniert. Wie auch immer, die Medien berichten und die Volksseele kochte hoch. So etwas kann kein Staat hinnehmen, außer der Merkel – Staat, ohne sein Gesicht in der Welt zu verlieren. Gesichtsverlust heißt, der Staat gilt nichts mehr und man kann mit ihm machen, was man will. Er steht da, wie Preussen, kurz vor Jena und Auerstedt 1806.

Das sollten die Schlaumeier bedenken, die immer noch glauben, es hätte eine Möglichkeit gegeben, den Ersten Weltkrieg zu verhindern, in dessen Ergebnis das Schanddiktat von Versailles stand, das mit seinen Auswirkungen auf das Deutsche Volk direkt zu Adolf Hitler führte. Und wenn es heißt, was interessieren uns die alten kamellen, dann sollte sich jedermann überlegen, daß die Lügen, die die „Kriegssieger“ über die Kriegsschuld verbreiteten, heute immer noch nachwirken in den Handlungen der Deutschen.

Wenn diese „Bunt statt Braun“ oder „Kein Bier“ und „Kein Bett für Nazis“ zelebrieren. Der Wille Rußlands, Frankreichs, Englands und Serbiens zum Ersten Weltkrieg, führte 21 Jahre nach seinem Ende direkt in das nächste Massenmorden und die Allianzen waren fast dieselben. Wie auch die Motive. Erst wenn man sich dessen bewußt wird, kann man aufhören, sich für etwas zu schämen, was den Deutschen förmlich aufgezwungen wurde.

Und das ist die Voraussetzung dafür, frei zu denken.

Bild: Terroropfer des serbischen Staates und des russischen Geheimdienstes. Der Krieg solte herbeigeführt werden, um jeden Preis.


August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

  • 2.155.544 hits

Archiv